Close

December 16, 2011

West Paces Hotel Group: Mehr Geld durch Private Equity – Namensänderung zu Capella Hotel Group

(Atlanta/USA, 16. Dezember 2011) Horst Schulze füllt die Kriegkasse: Seine West Paces Hotelgruppe ändert ihren Namen mit sofortiger Wirkung zu Capella Hotel Group, um die erfolgreiche Hotel-Luxusmarke (u.a. Breidenbacher Hof Düsseldorf) zu nutzen. Mit Stoneleigh Capital, einem Private-Equity-Unternehmen mit Erfahrung in Investitionen im Hotel- und Gastronomiebereich, wird eine enge Partnerschaft gebildet, wurde mitgeteilt. Die Topmanager von Stoneleigh gehören nun auch dem Board of Directors bei Capella an. Damit soll ein neues Modell für Hoteleigentümer und -erschließer bereitgestellt und die eigene Wachstumsstrategie beschleunigt umgesetzt werden.

Sehen Sie dazu ein Exklusivinterview mit Hotelierslegende Horst Schulze bei HOTELIER TV
http://www.youtube.com/watch?v=ksQ7N0XV8NE

„Die Capella-Hotelgruppe hat in den letzten neun Jahren ein starkes Wachstum erlebt, und mit der Namensänderung können wir die von uns aufgebaute Power-Marke ausnutzen“, sagte Schulze. „Die Investition von Stoneleigh Capital ermöglicht uns die Verdoppelung unserer Expansionsbestrebungen, die bereits die Aufnahme fünf neuer Hotels in den nächsten zwölf Monaten beinhalten, sowie die Verdoppelung der Unternehmensgröße im Lauf der nächsten zwei Jahre. Mit unseren Marken Capella und Solís und ausgewählten unabhängigen Hotels werden wir weiterhin die besten Luxushotels in Metropolen der ganzen Welt schaffen und führen.“

„Die Capella-Hotelgruppe ist der Vordenker im Bereich der Luxushotelbranche und setzt den globalen Maßstab für Servicequalität“, fügte Gary Engle, Chairman und CEO von Stoneleigh Capital, hinzu. „Der innovative Weitblick des Unternehmens und sein Streben nach dem höchsten Niveau an persönlichem Service gaben zusammen mit der leistungsstarken Marke des Unternehmens den Ausschlag für unsere Investitionsentscheidung. Zusammen können wir die großartigen Chancen nutzen, die im Bereich des Luxus-Gastgewerbes weltweit bestehen und auch eine der begehrtesten Luxusmarken weiter pflegen.“

Für die Investition in die Capella Hotel Group gründete Stoneleigh, zu dessen jüngsten Investoren auch JP Morgan Private Equity Limited (LSE: JPEL) zählt, das Unternehmen Stoneleigh WP Partners LLC. Darüber hinaus wird Stoneleigh WP Partners LLC eine Co-Investition mit den Eigentümern von Hotels und Resorts anstreben, die die Marken Capella und Solís erweitern.

Des Weiteren gab die Capella Hotel Group bekannt, dass Gary D. Engle, Chairman und CEO von Stoneleigh Capital, James A. Coyne, Vice Chairman und CFO von Stoneleigh Capital, und Frank D. Palmer, Managing Director von Stoneleigh Capital, künftig ihrem Board of Directors angehören.

„Die Beziehungen von Stoneleigh mit globalen Banken und seine Fähigkeit zur Durchführung komplizierter Transaktionen in diesem Bereich verschaffen diesem Beteiligungsunternehmen einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz. Damit ist es ein idealer Partner für uns“, erklärte Robert Warman, President und COO der Capella Hotel Group. „Darüber hinaus sind wir davon überzeugt, dass der derzeitige Markt ein ausgezeichnetes Umfeld für Kapitalanlagen bietet, denn unsere außergewöhnliche Marke hat gezeigt, dass sie den Wert und das Image eines Hauses erhöht. Die Besitzer und Investoren sehen eine gesunde Kapitalrendite, wenn sie partnerschaftlich mit der Capella Hotel Group zusammenarbeiten. Und dieser Wert ist nicht nur auf Hotels beschränkt, sondern erstreckt sich auch auf Bürogebäude, Wohneigentum sowie Urlaubs- und Resortgemeinschaften.“

Die Capella Hotel Group wies darauf hin, dass ihre Aussichten für das Luxushotelgeschäft in den nächsten Jahren günstig seien, denn es stehe zu erwarten, dass vermögende Reisende aus Asien das Wachstum erheblich ankurbeln werden. „Wir werden diese Reisenden mit den weltweit besten Hotels zu uns locken. Und da unser Angebot speziell für Luxusreisende konzipiert wurde, sind wir von den typischen Konjunkturzyklen nicht betroffen“, so Warman.

Die West Paces/Capella Hotel Group (CHG) wurde 2002 gegründet und betreibt weltweit Luxushotels der Marke Capella, Businesshotels der Marke Solis, unabhängige Hotels und Spa der Eigenmarke Auriga.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *