Close

February 7, 2012

Grand Hotelier und Unternehmer Carsten K. Rath ist Kuratoriumsmitglied der Stiftung „Fly & Help“

(Bonn, 07. Februar 2012) Carsten K. Rath, Grand Hotelier, Unternehmer und Top Referent wurde ins Stiftungs-Kuratorium der Reiner Meutsch Stiftung Fly & Help berufen. Der 45-jährige Gründer & CEO der Lifestyle Hospitality & Entertainment Group unterstützt damit die Stiftung, dessen Hauptziel die Förderung von Bildung und Erziehung ist: mit der Hilfe der Spender errichtet die Fly & Help Stiftung neue Schulen, Kindergärten und Waisenhäuser weltweit.

Carsten K. Rath ist Kuratoriumsmitglied der Stiftung „Fly & Help“

Carsten K. Rath ist Kuratoriumsmitglied der Stiftung „Fly & Help“

„Für das selbstlose Engagement meines Freundes Reiner Meutsch habe ich große Hochachtung. Er hat seinen langgehegten Traum verwirklicht: durch seinen Beruf als Touristiker und seine Leidenschaft für das Fliegen hat er die ganze Welt kennen gelernt. Immer wieder haben ihn die persönlichen Gespräche bewegt, in denen Menschen davon berichteten, wie anders ihr Leben verlaufen wäre, wenn sie einen Zugang zu schulischer Bildung gehabt hätten. Reiner Meutsch fliegt mit seinem Flugzeug zu diesen Menschen und hilft vor Ort. Ich freue mich sehr, einen kleinen Beitrag zu leisten, dieses bewundernswerte Engagement als Kuratoriumsmitglied zu unterstützen“, so Carsten K. Rath, Founder & CEO der Lifestyle Hospitality & Entertainment Management AG, die das Kameha Grand Bonn und die Kameha Suite Frankfurt betreibt. “Auch die Gäste des Kameha Grand Bonn helfen – denn sie können pro Aufenthalt einen Euro zugunsten der Stiftung Fly & Help spenden.“

Reiner Meutsch: „Ich heiße Carsten K. Rath als neues Kuratoriumsmitglied herzlich willkommen – sein internationales Netzwerk sowie seine Erfahrungen als Unternehmer und Grand Hotelier werden der Stiftung zu Gute kommen.“

Dem Kuratorium der Reiner Meutsch Stiftung Fly & Help gehören neben Carsten K. Rath an: Dr. Michael Frenzel (Vorstandsvorsitzender TUI AG, Vorsitzender des Aufsichtsrates der TUI Travel PLC), Wilhem Höser (Sprecher des Vorstandes der Westerwald Bank eG), Helmut Lanio (Geschäftsführer WM-Beteiligungs- und Verwaltungs GmbH & Co. KG), Peter Orloff (Sänger und musikalische Gesamtleitung Schwarzmeer Kosaken) und Rüdiger Straub (Geschäftsführender Gesellschafter Straub & Linardatos GmbH).

Auf seiner Route rund um die Welt hat Reiner Meutsch fünf Ziele besonders im Auge: Ghana, Ruanda, Indien, Indonesien und Brasilien. In diesen Ländern unterstützt der Westerwälder mit seiner Stiftung FLY & HELP Hilfsprojekte, die sich für die schulische Ausbildung von Kindern und Jugendlichen engagieren. Alle Spenden kommen 1:1 den Bildungsprojekten zu Gute, da Reiner Meutsch sämtliche Kosten der Stiftung persönlich trägt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *