Close

January 31, 2013

Kai Hollmann plant weiteres Hotel in der Hamburger Hafencity

(Hamburg, 31. Januar 2013) Es soll ein weiteres Top-Projekt werden: Im nördlichen Teil der Hamburger Hafencity wird auf 6.400 Quadratmetern Grundfläche ein Gebäudekomplex für 100 Millionen Euro geplant. Darin soll auch ein Hotel von Kai Hollmann entstehen. Der Chef der Fortune Hotels ist einer Investoren um DC Commercial, die den 31.000 Quadratmeter Bruttogeschossfläche umfassenden Neubau realisieren wollen.

Video – Interview Kai Hollmann (Mai 2011)

Neben dem Hotel entsteht auch ein Kino von Cineast Hans-Joachim Flebbe sowie eine Erweiterung des beliebten “Miniatur Wunderlands”. Allein der Hotel- und Entertainment-Komplex soll rund 35 Millionen Euro kosten. Zudem entstehen 125 hochwertige Wohnungen.

“Wir sind noch in den Anfängen der Planungsphase”, teilte Hollmann mit. Näheres zum Hotelkonzept wird erst im Frühjahr bekannt werden.

Der Baubeginn wird für 2014 angestrebt. In diesem Jahr soll ein Architektenwettbewerb durchgeführt werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *