Close

February 1, 2013

Lindner Hotels: Einstieg in Franchise – Vertrag mit bisherigem Radisson Blu Trent auf Rügen zum 01. April – Marke “Me and all” gerät aus dem Fokus

UPDATE (Düsseldorf, 01. Februar 2013) Otto Lindner jr. ist glücklich: Kürzlich erhielt er die positive Nachricht, dass auf dem Nürburgring wieder die Formel 1 startet – dies wird seine beiden Hotels am Rennkurs auf Kurs halten. Der Chef der Lindner Hotels & Resorts kann mit weiteren guten Nachrichten glänzen: Der Einstieg ins Franchise-Geschäft gelingt zum 1. April mit dem Rebranding des bisherigen Radisson Blu Resorts in Trent auf Rügen; Franchisepartner ist die Berliner HR Group. Dagegen wird die ambitionierte Planung für die Hotelmarke “Me and all” nicht mehr ganz so vehement verfolgt. Da die Suche nach Standorten schwieriger ist als gedacht, wird der Fokus bei der Expansion auf die Hauptmarke Lindner Hotels gelegt.

Franchise-Deal: Aus dem Radisson Blu Resort in Trent auf Rügen wird zum 1. April ein Lindner Hotel

Franchise-Deal: Aus dem Radisson Blu Resort in Trent auf Rügen wird zum 1. April ein Lindner Hotel

„Der Markt ist restriktiv, Banken sind momentan schwer für neue Konzepte zu begeistern“, so Lindner gegenüber der “fvw”. Ob das Konzept von “Me and all” wie geplant oder in anderer Weise umgesetzt werden soll, sei noch offen.

In diesem Jahr wird es zwei weitere Eröffnungen bei Lindner Hotels geben – jeweil im Mai in Weimar und in Bratislava. Rückbau gab es dagegen in Düsseldorf: Aus dem bisherigen Lindner Hotel Rhein Residence wurde ein Indigo Hotel.

One Comment on “Lindner Hotels: Einstieg in Franchise – Vertrag mit bisherigem Radisson Blu Trent auf Rügen zum 01. April – Marke “Me and all” gerät aus dem Fokus

Petra Weichmann
April 14, 2013 at 1:00 pm

Waren für 4 Tage im Radisson Blu auf Rügen, mussten aber feststellen das es jetzt zu einer anderen Gruppe gehört! Bei der Buchung war es noch Radisson, nur aus dem Grund sind wir dort hingefahren, weil wir auf der ganzen Welt mit Radisson gute Erfahrungen gemacht haben! Jetzt entspricht es keinen 4 Sternen mehr. Das Essen, Frühstück/Abendbüffet waren mit Kantinenessen vergleichbar. Am gesamten Anwesen muß dringend etwas gemacht werden!!!
Enttäuschte Urlauber

Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *