Close

February 20, 2013

Honestly: Gäste-Feedbacksystem startet Crowdfunding – 6 Monate Premium-Account kostenfrei für Geldgeber – Investitionen ab nur 250 Euro

(Karlsruhe, 20. Februar 2013) Honestly ist ein neues Gäste-Feedbacksystem für Hotellerie und Gastronomie. Das Start-up aus Karlsruhe will nun per Crowdfunding rund 500.000 Euro für die weitere Expansion einnehmen. Investiert werden kann ab nur 250 Euro. Geldgebern steht das Tool sechs Monate lang als Premium-Account kostenfrei zur Verfügung.

Gäste-Feedbacksystem Honestly sucht weitere Investoren

Gäste-Feedbacksystem Honestly sucht weitere Investoren

Für Hoteliers liegt der entscheidende Vorteil von Honestly darin, dass Gäste noch vor der öffentlichen Abgabe von Feedback abgeholt werden und direktes Feedback an den Geschäftsführer abgeben können. Mit einer Antwortfunktion kann detaillierter auf das Feedback eingegangen und Gutscheincodes zur aktiven Kundenbindung eingebunden werden. Somit können Bewertungsportale umgangen werden und die Kundenzufriedenheit gesteigert werden.

Für Europa erstmalig sollen am 21. Februar 2013 rund eine halbe Million Euro über die Crowdfunding-Plattform Seedmatch erreicht werden. Jeder kann über das Internet daran teilhaben und selbst in das StartUp investieren. Das Finanzierungsspektakel findet in den Räumen des Unternehmernetzwerks CyberForum statt.

Beim letzten Mal dauerte es gerade einmal 172 Minuten – dann hatten die Jungunternehmer von Honestly die angepeilte Kapitalspritze von 100.000 Euro durch Crowdfunding gesichert. In dieser Finanzierungsrunde zielt das Gründerteam auf einen Gesamtbetrag von insgesamt 500.000 Euro ab – Eine so hohe Summe wurde in Europa noch nie über Crowdfunding zusammengetragen.

Beim Crowdfunding – oder zu Deutsch „Schwarmfinanzierung“ – ist der Kapitalgeber nicht eine einzelne Person, sondern eine Vielzahl von Kleininvestoren. In Deutschland ist eine derartige Finanzierung über die Internet-Plattform seedmatch.de möglich. Dabei stellen die Gründerteams sich und ihr Unternehmen in einem Video vor. Mögliche Investoren können sich so von dem Potential der Geschäftsidee überzeugen. Die Beteiligungssumme liegt bei mindestens 250 Euro. Anteilsmäßig werden die Kleininvestoren an einer etwaigen Gewinnausschüttung beteiligt.

„Natürlich sind 500.000 Euro noch einmal eine ganz andere Hausnummer. Aufgrund des vergangenen Geschäftsjahres sind wir allerdings sehr optimistisch“, so Mateo Freudenthal, einer der Gründer der Honestly MT GmbH, die sich auf ehrliches Kundenfeedback spezialisiert hat. Und optimistisch kann das StartUp auch sein, wurde es 2012 doch mehrfach für sein Geschäftsmodell ausgezeichnet: Honestly durfte auf dem Pioneers Festival in Wien pitchen, wurde dritter auf dem Stuttgarter VC-BW-Pitch der L-Bank und gewann den CyberChampions Award des Unternehmernetzwerks CyberForum.

Honestly vermarktet eine Software-as-a-Service-Lösung, mit der Unternehmen direktes Kundenfeedback über eine mobile Applikation erhalten. Die Endkunden können über die Android-App, iPhone-App bzw. die Mobile Webseite von Honestly ein Feedback-Formular zu einer gerade erhaltenen Dienstleistung ausfüllen. Unternehmen können diese Feedbacks über eine Webplattform auswerten und in direkten Kontakt zu den Endkunden treten. Im Gegensatz zu Qype, Yelp und ähnlichen Online-Communities ist das Feedback nicht-öffentlich und geht direkt an den verantwortlichen Geschäftsführer. Endkunden können so zur Qualitätssteigerung in Deutschland beitragen und Unternehmen können die Plattform zur Kundenrückgewinnung und zur Steigerung der Kundenzufriedenheit nutzen.

One Comment on “Honestly: Gäste-Feedbacksystem startet Crowdfunding – 6 Monate Premium-Account kostenfrei für Geldgeber – Investitionen ab nur 250 Euro

Trems
February 22, 2013 at 10:23 am

Wenn das System auch nur ansatzweise funktionieren würde wäre es super, leider sind so die 250€ rausgeschnissenenes Geld.

Beste Grüße
L. Trems
Hotel Eden

Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *