Close

March 7, 2013

Videos – Kempinski Career Day 2013: Die richtige Adresse für den nächsten Karriereschritt

(München, 07. März 2013) Über 700 Teilnehmer, 1.166 Interviews und 436 konkrete Job-Angebote – das ist das erfolgreiche Resultat des dritten Kempinski Career Day im Kempinski Hotel Airport München am vergangenen Samstag. Die Teilnehmer aus 35 Ländern konnten mit 69 Hoteldirektoren, den Vorständen und den Spezialisten der Genfer Unternehmenszentrale ihre Ein- oder Aufstiegschancen bei Europäs ältester Luxushotelgruppe ausloten.

Zwei der Bewerber sind extra für den Career Day aus den USA angereist und zwei weitere haben von London kommend aufgrund einer Flugstreichung den Umweg über Österreich und eine Zugfahrt in Kauf genommen, um gerade noch rechtzeitig vor Ende des Events am Airport in München zu landen. Und alle vier waren erfogreich und können bei Kempinski einsteigen.

„Es hat sich herumgesprochen, dass der Career Day eine hervorragende Job-Plattform ist”, freut sich Michel Gehrig, als Vice President Talent Development verantwortlich für die Kempinski-Jobbörse. „Wo sonst haben Bewerber – und nicht nur Einsteiger, sondern auch bereits erfahrene Hotelmitarbeiter – die Möglichkeit, sich mit den obersten Führungskräften auszutauschen und direkt vor Ort konkrete Job-Angebote zu erhalten?”

In diesem Jahr besonders gefragt bei den Teilnehmern des Career Day waren das Siam Kempinski Hotel Bangkok, das Emirates Palace Abu Dhabi, das Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski in München und das Stafford London by Kempinski – hier wurden die meisten Interviews mit den motivierten Bewerbern geführt. Aber auch an den Hotels in China oder dem gerade eröffneten Palais Hansen Kempinski Wien bildeten sich längere Schlangen.

Ob gerade fertig mit der Ausbildung oder dem Studium oder bereits auf der Suche nach dem nächsten Schritt ins mittlere oder gehobene Management oder auch der ersten Position als Sous Chef oder Restaurantleiter in einem der 76 Kempinski-Hotels weltweit, auf dem Kempinski Career Day bestehen hervorragende Möglichkeiten, die passende Stelle für die eigene persönliche Entwicklung zu finden. „Es gibt nicht DEN einen richtigen Weg”, ist Reto Wittwer, Präsident und Vorstandsvorsitzender Kempinski Hotels, überzeugt. „Jeder hat seine eigene Persönlichkeit, seine eigenen Interessen und Schwerpunkte. Ist die Begeisterung für den Beruf da und die Bereitschaft, die eigene Karriere in die Hand zu nehmen und sich zu engagieren, ist derjeninge bei Kempinski genau richtig und wird seinen Weg gehen.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *