Close

April 2, 2013

“Der Feinschmecker” kürt Ulrich Tukur zum “Weingourmet des Jahres”

(Bergisch Gladbach, 02. April 2013) Der Schauspieler und Musiker Ulrich Tukur wurde am Wochenende vom Hamburger Magazin “Der Feinschmecker” im Rahmen einer großen Wein-Gala im Grandhotel Schloss Bensberg in Bergisch Gladbach mit dem “Wine Award – Weingourmet des Jahres” ausgezeichnet. Die Laudatio auf den als erklärten Weinfreund bekannten Tukur hielt seine Schauspielkollegin Miriam Fiordeponti. Der Geehrte bedankte sich, mit Akkordeon und begleitet von seinen Rhythmus Boys, bei Jury und Publikum mit ein paar Stücken aus seinem musikalischen Repertoire.

Ulrich Tukur

Ulrich Tukur

Zum 11. Mal fand die Verleihung der “Wine Awards”, die “Der Feinschmecker” in erster Linie an Persönlichkeiten der internationalen Weinwelt vergibt, auf Schloss Bensberg statt. Mit dem “AWARD für das Lebenswerk 2013” wurde der spanische Winzer Carlos Falcó, Pagos de Familia, ausgezeichnet, den Preis als “Wein-Legende des Jahres” erhielt der Ausnahme-Champagner Dom Pérignon. Für seine Leistung auf seinen beiden Châteaus Tertre-Roteboeuf und Roc de Cambes wurde François Mitjavile aus dem Bordeaux-Gebiet St-Émilion als “Winzer des Jahres 2013” geehrt. Und für ihre herausragende Phalanx toller 2011er Rieslinge bekam die 29-jährige Winzerin Christiane Wagner vom Weingut Dr. Heinz Wagner an der Saar den WINE AWARD “Kollektion des Jahres”. Beim Jungwinzer-AWARD “Newcomer des Jahres” konnte sich Arianna Occhipinti aus Sizilien gegen Markus Huber aus dem Traisental (Österreich) und Johannes Thörle vom Winzerhof Thörle in Rheinhessen durchsetzen. Die langjährige Zusammenarbeit von fünf Franken-Winzern in der Gruppe “Trias” war “Der Feinschmecker”-Jury den “Award for Friends” wert, ihr Sprecher Hans Ruck aus Iphofen bedankte sich nicht nur am Rednerpult, sondern setzte mit den live gesungenen Songs “Gimme Some Loving” und “Spinning Wheel”, begleitet von Helmut Zerlett und Band, auch einen ersten musikalischen Höhepunkt bei der “Wine Awards”-Verleihung.

Im Anschluss an die Awards-Verleihung baten die TV-Moderatoren Anne Gesthuysen und Frank Plasberg – die übrigens zum ersten Mal zusammen auf der Bühne standen – zum Walking Dinner in den Sälen und Salons von Schloss Bensberg, das von den Chefköchen der Althoff Hotels präsentiert wurde. An den Gourmetstationen standen unter anderem Joachim Wissler, Nils Henkel und Christian Jürgens. Auf der Beletage gab es währenddessen die Weine aller Nominierten und Preisträger zu verkosten. Nach dem großen Feuerwerk trafen sich Winzer und Gäste im Festsaal oder später an der Kaminbar.

Die Liste der “Wine Awards”-Preisträger:
Wine Award “Weingourmet des Jahres”: Ulrich Tukur, Schauspieler und Musiker, Deutschland
Wine Award “Lebenswerk”: Carlos Falcó, Pagos de Familia, Spanien
Wine Award “Wein-Legende”: Champagne Dom Pérignon, Champagne
Wine Award “Winzer des Jahres”: François Mitjavile, Château Tertre-Roteboeuf, St-Émilion
Wine Award “Kollektion des Jahres”: Christiane Wagner, Weingut Dr. Wagner, Saar
Wine Award “Newcomer des Jahres”: Arianna Occhipinti, Az. Agr. Arianna Occhipinti, Sizilien
“Wine Award for Friends”: Trias aus Franken

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *