Close

April 9, 2013

23,5 Millionen Passagiere flogen 2012 innerhalb Deutschlands

(Wiesbaden, 09. April 2013) Im Jahr 2012 flogen insgesamt 23,5 Millionen Passagiere innerhalb Deutschlands. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, stieg der Luftverkehr zwischen den 27 größten deutschen Flughäfen innerhalb der letzten zehn Jahre damit nur um 19 Prozent, während sich der Flugverkehr mit dem Ausland um 65 Prozent erhöhte.

2012 entfielen 23 Prozent aller Einsteiger auf den innerdeutschen Verkehr, 2002 hatte der Anteil noch bei 29 Prozent gelegen. Wichtigster Flughafen im innerdeutschen Verkehr ist München gefolgt von Berlin-Tegel und Frankfurt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *