Close

April 11, 2013

Brandschutz im Hotel – Schnelle Schulung für alle Hotelmitarbeiter – Lehrfilm der Hotel-Betriebsfeuerwehr jetzt bei HOTELIER TV

(Rüsselsheim, 11. April 2013) Eine Horrorvorstellung für jeden Hotelmitarbeiter: Beim Kontrollgang durch den Flur entdeckt eine Angestellte Rauch aus einem der Gästezimmer. Beherzt schnappt sich die junge Frau den Feuerlöscher, stürmt ins Zimmer und löscht den Brand. Anschließend kümmert sie sich um den Gast, der mit einer brennenden Zigarette in der Hand im Bett eingeschlafen war. „Passieren kann so etwas jeden Tag“, sagt der aus dem TV bekannte Hotelsicherheits- und Brandschutzexperte Ulrich Jander. Auch deshalb hat er diese Szene gleich zu Beginn seines Videofilms „Brandschutz im Hotel“ eingebaut. Der rund 20-minütige Lehrfilm ist vor allem für die Schulung der Mitarbeiter gedacht und informiert über verschiedene Brandgefahren sowie Verhaltensregeln im Falle eines Feuers.

Brandschutzübung im Hotel: Der neue Lehrfilm von HOTELIER TV bietet eine schnelle Schulung für alle Hotelmitarbeiter in Sachen Feuerverhütung

Brandschutzübung im Hotel: Der neue Lehrfilm von HOTELIER TV bietet eine schnelle Schulung für alle Hotelmitarbeiter in Sachen Feuerverhütung

Entstanden ist die Idee zu dem Video bei Sicherheitsbegehungen in Hotels, die Ulrich Jander und seine Firma Gesellschaft zur Qualitätssicherung im Hotel (GQH) regelmäßig anbieten. Der Film zeigt unterschiedliche Gefahrensituationen, wie zum Beispiel das achtlose Wegwerfen von Zigarettenkippen in einen Papierkorb. Zudem wird vor brennbarer Dekoration gewarnt und auf das Thema Fettbrände hingewiesen. Wer weiß schon, dass es, wenn man Wasser auf brennendes Fett gießt, zu einer gefährlichen Stichflamme kommen kann? „Der Schwerpunkt des Films liegt auf dem organisatorischen Brandschutz im Hotel“, berichtet Jander. „Gerade hier entdecke ich bei meinen Kontrollen häufig Schwachstellen und Mängel.“

Über 40 Brandschutz-Übungen hat der Brand-Sachverständige Jander bereits durchgeführt. Die dabei gemachten Videoaufzeichnungen sind mit in den Lehrfilm eingeflossen. Die Produktion des Films hat fast ein dreiviertel Jahr gedauert, mehrere Darsteller aus verschiedenen Hotels haben bei der Erstellung des Videos mitgeholfen. Unterstützung erhielt die GQH auch von den Freiwilligen Feuerwehren. „Ohne deren Hilfe wäre diese Art der Brandschutzschulungen gar nicht möglich“, betont Ulrich Jander.

Ziel des Films sei nicht, mit erhobenem Zeigefinger zu belehren, so Jander, sondern sachlich zu informieren. „In ganz Deutschland gibt es bisher nichts Vergleichbares“, berichtet Jander. Bisher erhalten alle Hotels, die durch den Arbeitsmedizinischen und Sicherheitstechnischen Dienst betreut werden, das Video im Rahmen der Brandschutzschulung. Nun wolle man erreichen, dass der Lehrfilm aus Rüsselsheim in einem großen Verbreitungsgebiet eingesetzt wird.

Sehen Sie dazu auch:
Feuer im Hotel – 25 Tipps zum richtigen Handeln im Notfall – Lehrfilm der Hotel-Betriebsfeuerwehr jetzt bei HOTELIER TV

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *