Close

May 16, 2013

Sat 1 kocht bei Kiveda auf – Stefan Marquard zeigt Moderatorin Simone Panteleit, wie man in einer Viertelstunde Couscous frisch kochen kann – Video

(Berlin, 16. Mai 2013) Küche kann so telegen sein: Das Sat 1-Frühstücksfernsehen hat am Donnerstag aus dem Kiveda Showroom in der Immanuelkirchstr. 14a im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg eine witzige Koch-Reportage gesendet. In der Reihe “Mein Promi-Praktikum bei…” absolvierte Moderatorin Simone Panteleit eine Kurz-Ausbildung bei Sternekoch und Kiveda-Markenbotschafter Stefan Marquard und lernte in der Kiveda-Küche, wie man innerhalb von einer Viertelstunde Couscous frisch kochen kann. Theoretisch, zumindest.

Sat 1 kocht bei Kiveda auf - Stefan Marquard zeigt Moderatorin Simone Panteleit, wie man in einer Viertelstunde Couscous frisch kochen kann

Sat 1 kocht bei Kiveda auf – Stefan Marquard zeigt Moderatorin Simone Panteleit, wie man in einer Viertelstunde Couscous frisch kochen kann

Denn bei Simones Praktikum mussten die Dreharbeiten kurzfristig unterbrochen werden. Der Grund: Die schöne Moderatorin hatte sich so sehr mit ganzem Körpereinsatz dem Gemüseschnippeln gewidmet, dass das sie sich prompt in den Finger schnitt. Ganz Profi nahm’s Simone mit Humor: “Ich lebe in einer Patchwork-Familie mit vier Kindern und stehe deshalb regelmäßig in der Küche. Aber das ist mir seit 30 Jahren nicht mehr passiert.” Immerhin: Das Couscous war perfekt.

Mit Stefan Marquard können auch alle Kiveda-Kunden kochen. Der TV-Küchenmeister hat den Online-Kochkurs kuechenquickies.de entwickelt, der beim Kauf einer Kiveda-Küche inklusive ist.

Marquards Mission: “Ich freue mich darauf, gerade junge Menschen fürs Kochen zu begeistern. Und keine Angst, Küche kann wirklich so einfach sein. 15 Minuten reichen, um etwas Leckeres und Gesundes auf den Teller zaubern.”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *