Close

May 24, 2013

Squeeze out bei hotel.de AG: HRS drängt Kleinaktionäre raus

(Nürnberg, 24. Mai 2013) HRS will 100%: Der Hauptaktionär der hotel.de AG, die Hotel Reservation Service Robert Ragge GmbH, will nun die restlichen Kleinaktionäre per Squeeze-out rausdrängen. Dies soll gegen eine “angemessene Barabfindung” erfolgen.

hotel.de Logo

HRS hält bisher 95 Prozent der Aktien an hotel.de. Nun soll die Hauptversammlung am 30. August beschließen, dass die Minderheitsaktionäre ihre Anteilsscheine an HRS übertragen müssen. Dies wurde nun mitgeteilt. HRS hatte im Herbst 2011 die Mehrheit an hotel.de übernommen. Zum Kölner Buchungsportal gehört auch die österreichische Plattform tiscover.com.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *