Close

June 11, 2013

Feuer zerstört Dachgeschoss des Hotels Zum Hasen-Hein in Hamminkeln – 19 Gäste gerettet

UPDATE (Hamminkeln, 11. Juni 2013) Zimmerbrand, der Albtraum eines jeden Hoteliers: Heute früh gegen vier Uhr brach in einem Zimmer des Hotels Zum Hasen-Hein in Hamminkeln ein Feuer aus. Es wurde von einer Zeitungsbotin bemerkt und die 19 Hotelgäste konnten unbeschadet das Haus verlassen. Branursache ist eine achtlos weggeworfene Zigarette.

Einzelzimmer im Hotel Zum Hasen-Hein in Hamminkeln

Einzelzimmer im Hotel Zum Hasen-Hein in Hamminkeln

Das Feuer zerstörte das erst vor zwei Jahren erneuerte komplette Dachgeschoss und richtete einen Schaden von mehreren hunderttausend Euro an. Die Feuerwehr löschte die Flammen rasch. Wie sich herausstellte, hatte eine achtlos weggeworfene brennende Zigarette den Balkon eines Hotelzimmers in Brand gesetzt. Leider ist die achtlose Umgang mit glimmenden Zigaretten häufig Ursache für Brände.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *