Close

June 14, 2013

Hotel Dieb enttarnt – Erst Hotelmitarbeiter überlistet – Dann auf frischer Tat ertappt

(Berlin, 13. Juni 2013) Sie hatten doch noch den richtiger Riecher: Mitarbeiter eines Hotels in der Oranienburger Strasse in Berlin erwischten gestern abend gegen 21:40 Uhr einen dreisten Hoteldieb. Der 40-jährige Mann hatte ein Notebook aus dem Gepäckaufbewahrungsraum gestohlen.

Dieb im Hotel

Zunächst hatte ein Hotelmitarbeiter dem Täter den Schlüssel zum Gepäckraum ausgehändigt, da er eine Gepäckkarte vorweisen konnte. Als er den Schlüssel wieder abgab, wurde der Angestellte misstrauisch. Die alarmierten Polizisten nahmen den 40-Jährigen fest und stellten ein entwendetes Notebook sicher. Die Ermittlungen dauern an.

0 Comments on “Hotel Dieb enttarnt – Erst Hotelmitarbeiter überlistet – Dann auf frischer Tat ertappt

Florian Horn
June 14, 2013 at 9:50 pm

Ein schönes Beispiel, warum auf Gepäckscheinen und Zimmerschlüsseln kein Hotelname stehen sollte: Bei Verlust sind diese zu leicht zuzuordnen! Selbst wenn dieser Dieb Pech hatte, der nächste hätte in einer unaufmerksameren Phase Glück gehabt.

Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *