Close

February 6, 2014

Neue Folgen von “Mein himmlisches Hotel” ab 17. März bei Vox – Hotel-Doku checkt in deutschen Bergregionen ein

(Köln, 06. Februar 2014) Ab dem 17. März treffen sich in “Mein himmlisches Hotel” (montags bis freitags um 17 Uhr bei Vox) wieder Deutschlands Hoteliers zum Kräftemessen. Mit 1A-Service, einem tollen Frühstück und einem gemütlichen Bett, aber auch mit ihren Freizeitangeboten vom Eisstockschießen übers Schlittschuhlaufen bis zum Ski-Bikes-Fahren wollen sie in der Hotel-Doku überzeugen. Doch was tun, wenn die Suche nach Schnee und Winter erfolglos bleibt? Dann sind Spontaneität und Improvisationsvermögen gefragt.

This slideshow requires JavaScript.

In den Wintersportgebieten von Sauerland, Harz und Bayern, sowie im Erzgebirge wollen die Hotel-Besitzer ihre direkte Konkurrenz vom eigenen Gästehaus begeistern. Schaffen sie es, den Ansprüchen der fachkundigen Kontrahenten zu genügen oder fallen sie gnadenlos durch? In der Vox-typischen Fünf-Tages-Dramaturgie besuchen sich täglich vier Hotelbesitzer gegenseitig und vergeben für ihren Aufenthalt am nächsten Morgen jeweils bis zu zehn Punkte für Haus, Zimmer, Service und Frühstück. Doch zu den fünf Bewertungskategorien gehört auch die Bezahlung. Denn der Clou ist: Die anspruchsvollen Gäste zahlen für die Zimmer nur den Preis, den sie selbst für angemessen halten. Im großen Wochen-Finale am Freitag wird abgerechnet: Wie groß sind die Unterschiede zu den tatsächlichen Übernachtungskosten und wie viele Punkte konnten die Kandidaten sammeln?

Es ist die zweite Staffel der Vox-Hoteldoku. Die erste Staffel von “Mein himmliches Hotel” erreichte hohe Zuschaueranteile. Produziert wird die Hotel-Doku von der Fandango Film TV GmbH sowie der MME Me, Myself & Eye Entertainment GmbH.

Lesen Sie dazu auch:
Traumquoten für neue Hotel-Doku “Mein himmlisches Hotel” – Erste Folgen erreichen bis zu 10,6% Marktanteil

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *