Close

February 19, 2014

Carlson Rezidor verliert Fashion-Hotelmarke Missoni – Bestehende zwei Hotels in Edinburgh und Kuwait-City werden umbenannt – Hotelbau-Projekte müssen neu verhandelt werden – Ersatz sollen zwei neue Hotelmarken werden: Radisson Red und Quorvus Collection

(Minnepeapoli/Brüssel, 19. Februar 2014) Paukenschlag bei Carlson Rezidor: Die Fashion-Hotelmarke Missoni geht verloren. Die beiden bestehenden Missoni Hotels in Edinburgh und Kuwait müssen spätestens zum 1. Mai 2014 umbenannt werden. Der Lizenzvertrag mit dem Modehaus Missoni wurde zum Ende vergangenen Jahres aufgelöst, wie nun mitgeteilt wurde. Damit verliert Carlson Rezidor erneut eine sehr starke Marke – der langjährige CEO Kurt Ritter hatte einst schon mit Cerruti kein Glück. Nun muss Nachfolger Wolfgang M. Neumann etliche geplante Hotelprojekte neu verhandeln. Die Verträge für die in der Entwicklungsphase befindlichen Drittparteiprojekte im Oman, in Katar, der Türkei, Brasilien und Mauritius wurden entweder von Rezidor gekündigt bzw. werden derzeit unter dem Gesichtspunkt neu verhandelt, ob diese möglicherweise auf andere Rezidor-Marken übertragen werden”, heißt es in einem Kommuniqué.

Ersatz für Missoni sollen zwei neue Hotelmarken werden: Die „Lifestyle Select“-Marke Radisson Red soll moderne Businesshotels prägen und die Quorvus Collection soll smarte Luxushotels vereinen. Bis 2020 sollen weltweit 60 Häuser der neuen Marken etabliert werden. Carlson Rezidor führt bislang die Marken Radisson Blu, Radisson, Park Plaza, Park Inn by Radisson und Country Inns & Suites By Carlson.

Missoni Hotel - Das Fashion-Design ist nun passé

Missoni Hotel – Das Fashion-Design ist nun passé

„Diese Entscheidung steht im Einklang mit unserer langfristigen Strategie und unserem Fokus auf unsere Kernmarken Radisson Blu und Park Inn by Radisson. Sie wurde ebenso auf die Neudefinition des globalen Markenportfolios von Carlson Rezidor ausgerichtet“, sagte Rezidor-Chef Wolfgang M. Neumann.

„Radisson Red und die Quorvus Collection wurden durch die Vision 20/20 inspiriert, eine Weiterentwicklung unserer Wachstumsstrategie Ambition 2015”, erklärte Trudy Rautio, Präsidentin und Chief Executive Officer von Carlson. „Mit der Vision 20/20 möchten wir die Erfahrung unserer Gäste mittels technologischer Innovationen, Gästeservice und vielem mehr verbessern. Diese zwei Markenkonzepte werden dies perfekt veranschaulichen. Für Carlson Rezidor bieten diese beiden Marken die Möglichkeit, neue Erfahrungen sowie interessante und relevante Services zu bieten, die unsere Marken einzigartig machen und von anderen unterscheiden. Die Quorvus Collection und Radisson Red sind die ersten Ausdrucksformen dieser Vision.”

Mit der Einführung von Radisson Red möchte Carlson Rezidor eine neuen Branchenkategorie schaffen, die unter dem Namen „Lifestyle Select“ geführt wird – ein exklusives selektives Servicekonzept mit einem innovativen Fokus auf Design und Detail, Kundenerfahrung, persönlicher Interaktion, persönlicher Auswahl und Anerkennung der zunehmend wichtigen Rolle, die die Technologie bei den Annehmlichkeiten des täglichen Lebens spielt.

Der Technologiefokus von Radisson Red spiegelt sich auch in einer mobilen Applikation wider, mit der Gäste nicht nur die Rezeption für den Check-in umgehen sondern auch einen Drink an der Bar, Essen vom Deli, Blumen bei einem Online-Concierge oder ein Taxi für die Fahrt zum Flughafen bestellen können. Sie können damit aber auch ihr eigenes persönliches Profil und ihre Präferenzen verwalten und die Funktionen in ihrem Radisson Red-Zimmer steuern. Die Marke mit ihrem modernen zweckorientierten Designfokus wird eine eklektische modernistische Ästhetik vermitteln. Von der Ankunft in einer Empfangshalle bis hin zur Bar und dem Deli, den Kontakträumlichkeiten für Gäste und den Zimmern, wird jedes Element von der Perspektive der Kunden aus geplant. Jeder Berührungspunkt und jede Interaktion wurde in Betracht gezogen und mit einer außergewöhnlichen Auswahl an einzigartigen Funktionen und Optionen versehen.

Radisson Red wird im Jahr 2015 gleichzeitig in Ballungsgebieten in Amerika, Europa, dem Nahen Osten, Afrika und Asia Pacific eingeführt.

Die Quorvus Collection ist eine neue Generation perfekt umgesetzter, luxuriöser Fünf-Sterne-Hotels, die wirklich ein Erlebnis der anderen Art bieten. Jedes dieser Hotels ist individuell in Stil, Design, Tradition, Geschichte und Architektur und wird durch das Quorvus „Eidos“ – einen typischen Ausdruck der Individualität eines jeden Hotels – seinen Standort und seine Kultur reflektieren.

Alle Hotels der Quorvus Collection werden eine Reihe von markenspezifischen Services bieten, die perfekt an die Anforderungen der Gäste angepasst sind. Jedes Hotel wird mit den sechs Lifestyle-Hauptelementen Wellness, Regeneration, Stil, Inspiration, Unterhaltung und Vernetzung so gestaltet, dass sämtliche Wünsche erfüllt werden.

Die Quorvus Collection hat starke Wachstumsambitionen im Luxussegment und wird die ersten Mitglieder voraussichtlich im 2. Quartal 2014 bekanntgeben. Die Hotels des zukünftigen Quorvus-Portfolios werden sich nach Größe, Architektur, Atmosphäre und Design unterscheiden und sich in denkmalgeschützten Gebäuden, modernen Bauten, als klassische Boutique-Hotels oder urbane Rückzugsorte präsentieren.

0 Comments on “Carlson Rezidor verliert Fashion-Hotelmarke Missoni – Bestehende zwei Hotels in Edinburgh und Kuwait-City werden umbenannt – Hotelbau-Projekte müssen neu verhandelt werden – Ersatz sollen zwei neue Hotelmarken werden: Radisson Red und Quorvus Collection

[…] Lesen Sie dazu auch: Carlson Rezidor verliert Fashion-Hotelmarke Missoni – Bestehende zwei Hotels in Edinburgh und Kuwa… […]

Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *