Close

April 21, 2014

Einmietbetrüger gefasst – Eltern in Haft, Kind kommt ins Heim

Polizei - Festnahme - Täter festgenommen(Offenburg, 21. April 2014) Verzweiflungstaten oder eiskalte Berechnung? Nun wurde eine Familie als Einmietbetrüger gefasst. Die Eltern aus Ungarn sollen mehrere Hotels und Vermieter von Ferienwohnungen um ihre Logiskosten betrogen haben. Der Schaden beträgt rund 20.000 Euro.

Der Vermieter einer Ferienwohnung in Wolfach rief am Ostersonntag die Polizei, weil die Mieter seiner Wohnung, auf die Forderung einer Abschlagszahlung immer wieder mit neuen Ausflüchten begegneten. Der 48-jährige Ungar und seine 37-jährige Lebensgefährtin mit ihrem achtjährigen Kind sind bei der Polizei Haslach keine Unbekannten. Gegen sie wurde bereits wegen Einmietbetrug ermittelt. Des Weiteren stehen sie in Verdacht, mehrere Hotels und Vermieter von Ferienwohnungen um über 20.000 Euro geprellt zu haben, indem sie jeweils abreisten, ohne die Rechnungen zu bezahlen. Das ungarische Paar wurde vorläufig festgenommen. Eine Vorführung beim Richter zwecks Prüfung der Untersuchungshaft erfolgt im Laufe des Ostermontages. Das achtjährige Kind wurde in einer Kinderhilfseinrichtung aufgenommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *