Close

October 8, 2014

B&B eröffnet gleich zwei neue Hotels in Lübeck und Frankfurt am Main – Nun 70 Häuser in Deutschland

Funktional, aber klein: Typischen Zimmer in einem B&B Hotel

(Lübeck/Frankfurt am Main, 08. Oktober 2014) Die Low-Budget-Hotelkette B&B baut ihre Marktpräsenz in Deutschland kontinuierlich aus: In Frankfurt/Main (91 Zimmer/nahe Hauptbahnhof) und in Lübeck (96 Zimmer) wurde nun zwei neue Hotels eröffnet. Neun weitere Hotelbau-Projekte sind laut tophotelprojects.com in Deutschland (u.a. zwei in Berlin) in Entwicklung.

Funktional, aber klein: Typischen Zimmer in einem B&B Hotel

Funktional, aber klein: Typischen Zimmer in einem B&B Hotel

Mit der Eröffnung des fünften B&B Hotels in Frankfurt am Main vergrößert sich das Zimmerkontingent in “Mainhattan” auf aktuell 618. „Mit unserem 70. B&B Hotel in Deutschland setzen wir an exponierter Stelle ein wichtiges Zeichen. Wir sind dort, wo das Wachstum ist“, sagte dazu Mark Thompson, Geschäftsführer der deutschen B&B Hotels.

B&B profitiert von der stark steigenden Nachfrage nach günstigen Übernachtungsgelegenheiten in professionell betriebenen Hotels (ordentliches Bett, sauberes Bad, Fernseher, Frühstück nach Bedarf, Vending-Automaten zur Selbstversorgung abens) in gut erreichbaren Städtelagen in Deutschland. Die Accor-Supermarke Ibis gilt hier als Wegbereiter, Motel One setzte mit schickem Design und smarten Service einen obendrauf. B&B Hotels können oftmals auch in ehemaligen Bürogebäuden eingerichtet werden – dies erleichtert die Standortsuche allemal.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *