Close

April 17, 2018

Update zu Hotelmarkt Deutschland: Frankfurt erhöht Hotel-Kapazitäten signifikant – Air-Berlin-Insolvenz dämpft Wachstum der Berliner Hotellerie

Frankfurt am Main/Berlin, 17. April 2018 –
Hoteliers in Frankfurt erlebten ein erfolgreiches Jahr 2017 – dies zeigen die Ergebnisse des “European Cities Hotel Forecast” der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC. Der Studie zufolge lag die Hotelzimmer-Auslastung in Frankfurt/Main bei 70,5 Prozent, der durchschnittliche Zimmerpreis stieg auf 122 Euro (Vorjahr: 119 Euro).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *