Close

April 29, 2020

Google startet Foodservice: Essen zum Mitnehmen via Maps bestellen – Neue Chance für Digitalisierung der Gastronomie

Food Delivery by Foodora

Hamburg, 29. April 2020 – Easy & smart: Google startet nun die Suche nach Take-away per Maps. Damit könnte Foodservice entscheidend vereinfacht werden: Umgebungssuche in Google Maps zeigt umliegende Gastbetriebe mit Fensterverkauf oder Lieferservice an.

Google Foodservice

Als erster größerer Partner sei lieferando.de an Bord, heißt es in einem Blogeintrag von Google. Wichtig jedoch für das Gastgewerbe sind direkte Anbindungen, um sich die zum Teile hohen Provisionen von Liefermittlern sparen zu können. Take-away und Foodservice sind zum Notnagel in der Gastronomie geworden – und könnten künftig als zweites Standbein enorm an Bedeutung gewinnen. Allerdings kommt es dabei auf eine smarte und schlanke IT-Architektur an, insbesondere beim Payment. Google dringt auf Zahlungen via Google Pay, was weitere Provisionen bedeutet.

Block House Foodservice

In der Gastronomie sucht man unterdessen nach neuen Geschäftsmodellen. Nicht uninteressant ist der Wandel zu Feinkost-Bistros mit Tasting-Events und Take-away. Jedoch wird eine einfache Umwandlung der Gastronomie nicht oft nicht ohne Weiteres genehmigt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *