Close

June 11, 2020

Neue General Manager für die 25 Hours Hotels in Wien und Zürich

Zimmer im 25 Hours Hotel Museumsufer Wien

Wien/Zürich, 11. Juni 2020 – Das Personalkarussell bei 25 Hours dreht sich.

Bart Felix, General Manager im 25 Hours Hotel beim Museumsquartier
Bart Felix, General Manager im 25 Hours Hotel beim Museumsquartier

Wien: Im 25 Hours Hotel beim Museumsquartier freuen sich die Mitarbeiter nicht nur darauf, endlich wieder zahlreiche Gäste begrüßen zu dürfen. Auch ein neuer Zirkusdirektor hält Einzug. Ab sofort führt Bart Felix das 2011 eröffnete Hotel in Wien. Bereits seit August 2019 ist der gebürtige Niederländer Teil des Teams in Hamburg und als Director of Hotel Operations der erste Ansprechpartner für die Hotels und deren Direktorinnen und Direktoren. Nun ist er auch selbst wieder an der Front im Einsatz. Managing Director Michael End zeigt sich zufrieden: “Bart wird neben seiner Funktion als General Manager weiterhin als Director of Operations für die ganze Gruppe tätig sein und übergreifende operative Belange koordinieren. Wir bedanken uns besonders für seine Spontanität und Flexibilität. Genau diese Eigenschaften sind aktuell gefragter denn je.“ Bart Felix folgt auf Christian Kölling, der das Wiener 25 Hours Hotel seit 2016 leitete, und sich in die Selbständigkeit verabschiedet. Michael End dazu: „Dir, lieber Christian, sei an dieser Stelle für viele schöne Jahre der Zusammenarbeit gedankt. Du hast definitiv deine Spuren im Wiener Hotel hinterlassen und ich wünsche dir von Herzen, dass dein Schritt in die Selbstständigkeit ein erfolgreicher wird. Wir werden sicherlich einmal mit der ganzen Mannschaft bei dir in Niederösterreich aufschlagen.“

Anita Vogler, General Manager 25 Hours Hotels Zürich
Anita Vogler, General Manager 25 Hours Hotels Zürich

Zürich: Auch die beiden 25 Hours Häuser in Zürich sind seit Mitte Juni in neuen bzw. wohl-bekannten Händen. Die 2012 (Zürich West) und 2017 (Zürich Langstrasse) eröffneten Hotels werden wieder von Anita Vogler geführt, die beide Hotels seit der Eröffnung bis Anfang 2019 leitete. Zuletzt verantwortete sie die Entwicklung der anstehenden Projekte in Dubai und Florenz, die sie auch teilweise weiterbegleiten wird. Sie folgt als Hoteldirektorin auf Andri Bodmer. Managing Director Michael End sagt: „Schwierige Zeiten bringen schwere Entscheidungen mit sich. Anita hat die zwei Zürcher Häuser viele Jahre sehr erfolgreich geführt. Wir setzen große Hoffnung darin, dass dies wieder so sein wird und wünschen einen guten Neustart an alter Wirkungsstätte – insbesondere auch für das neue Restaurant ‘Ribelli’ in Zürich West.“ Er ergänzt: „Andri, dir danke ich für eine schöne und leider viel zu kurze Zeit bei 25 Hours. Ich hoffe, dass sich die Wege irgendwann wieder kreuzen und das Leben es in der Zwischenzeit gut mit dir meint. In jedem Fall stehen dir unsere Türen als Gast und Freund des Hauses immer weit offen.“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *