Close

August 24, 2020

Völlig verdrecktes Hotel: Küche zwangsgeschlossen – Behörden mahnen Hygienekonzept an – Warum vermitteln HRS und Booking noch immer dieses heruntergekommene Haus?

UPDATE Lübeck, 24. August 2020 – Die Mängel sind seit Langem bekannt: Lübeck Tourismus hat das völlig verdreckte Hotel Alter Speicher Lübeck schon lange ausgelistet und der örtliche Dehoga den Betrieb schon vor zwei Jahren hinausgebeten. Nach der ZDF-Enthüllungsreportage berichteten nun auch die “Lübecker Nachrichten” uns das Redaktions-Netzwerk Deutschland über die Folgen: Die Aufsichtsbehörden schlossen die Küche und fordern ein Hygienekonzept ein. Pikant: Eine Kontrolle des Schwarzschimmels in den Hotelmauern sei nicht Sache der Stadt, heißt es…

UPDATE 1
Erste Reaktion von HRS: “Wir werden uns das Haus näher ansehen.”

Der Hotelbetreiber, die MSY Hotelbetriebs GmbH mit Sitz in Norderstedt bei Hamburg, kann indes weiterhin Buchungen über HRS und Booking generieren – zu Tagesraten von bis zu 135 Euro! Auf den Hotelportalen erscheinen besonders kritische Hotelbewertungen bislang nicht, wie unsere Recherche ergab.

Dass Handlungsbedarf sowohl bei Aufsichtsbehörden als auch Vertriebspartner besteht, macht eine ungewöhnliche Forderung des Dehoga Lübeck deutlich: Vorsitzender Stefan Denker dringt auf Schließung! “Solche Betriebe müssen aus dem Verkehr gezogen werden. Sofort.“, so Denker gegenüber den “Lübecker Nachrichten”. Und auch Schleswig-Holsteins Tourismusminister Bernd Buchholz ist alarmiert: “Ich kann nur hoffen, dass die zuständigen Behörden vor Ort rasch einschreiten, sollte sich
herausstellen, dass hier gegen gesetzliche Vorgaben oder Auflagen verstoßen wird.”

Bei den Aufnahmen für die ZDF-“Drehscheibe” – Sujet waren Hoteltests nahe der Ostsee mit Fokus auf Einhaltung der Hygieneregeln – stellten sich im Hotel Alter Speicher in Bestlage in der Altstadt von Lübeck zum Teil schwere Gesundheitsgefährdungen für Gäste und Mitarbeiter durch schwarzen Schimmel, völlig verdreckten Hotelbett, sehr starker Verschmutzung im Hotelbad sowie Gefahr im Verzug in Sachen Elektrosicherheit (Lichtschalter zerbrochen) und Brandschutz (Fluchtwege verstellt) heraus.

Der TV-Beitrag und ein weiterer redaktioneller Bericht schlugen bereits hohe Wellen: Just in dieser Wirtschaftskrise ist die Verlässlichkeit der Hotellerie in Sachen Hygiene und Sauberkeit oberstes Gut. Warum ein offensichtlich seit langer Zeit heruntergekommenes Haus bislang ungehindert Geschäfte – auch mit Hotelportalen – machen konnte, wird weiterhin zu untersuchen sein.

2 Comments on “Völlig verdrecktes Hotel: Küche zwangsgeschlossen – Behörden mahnen Hygienekonzept an – Warum vermitteln HRS und Booking noch immer dieses heruntergekommene Haus?

Juergen Lentz
August 24, 2020 at 1:11 pm

Sehr geehrter Herr Hennig,
das Hotel wird seit 4.2018 nicht mehr von der Phönix Hotelgruppe geführt, auch darf der Namen nicht vom Betreiber verwendet werden, da wir durch das Mißmanagement in ein falsches Licht gerückt werden.Wir bitten darum die Bezeichnung Phönix Hotel aus Ihrem Text zu streichen da ansonsten ein nicht absehbarer Schaden (Rufmord) entsteht auf den wir reagieren müssen.
mit freundlichne Grüßen
Phönixh Hotels

Jürgen Lentz

Reply
Carsten Hennig
August 25, 2020 at 9:57 am

Leider blieb unsere Presseanfrage bei Ihnen dazu bislang unbeantwortet. Das Hotel Alter Speicher Lübeck wirbt noch selbst mit dem Markennamen, u.a. bei Facebook (https://www.facebook.com/ph%C3%B6nix-Hotel-alter-Speicher-l%C3%BCbeck-184695368295517) und mit allerlei Werbeemblemen im Haus selbst.
Bei den folgenden Berichten verzichten wir auch den Markenzusatz “Phönix”.

Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *