Close

November 30, 2020

S.Pellegrino Young Chef Academy: Neue Plattform, um weltweit den Nachwuchs in der Gastronomie zu fördern

S.Pellegrino Young Chef Academy

Mailand, 30. November 2020 – S.Pellegrino startet die S.Pellegrino Young Chef Academy: Hier treffen talentierte junge Köche mit den einflussreichsten und renommiertesten Mitgliedern der Gastronomiewelt zusammen. Eine digitale Plattform und ein Fortbildungsprogramm – für ein langfristiges Engagement.

Die Gastronomie spielt heute eine Vorreiterrolle – als Motor für soziale und ökologische Veränderungen. Mit der Gründung der S.Pellegrino Young Chef Academy möchte S.Pellegrino ein internationales Ökosystem für Talente kultivieren. Und das nicht nur innerhalb der Branche, sondern mit einer Strahlkraft in die gesamte Gesellschaft.

Die S.Pellegrino Young Chef Academy gesellt sich damit zum bekannten Wettbewerb S.Pellegrino Young Chef. Sie führt seinen Bildungsansatz fort und stellt ihn in den Mittelpunkt ihres Programms. Die Academy steht dabei für Leidenschaft und Hingabe. Sie ist ein integrativer Ort, wo jung und alt, erfahren und unerfahren aufeinandertreffen. Mit dem Ziel, die Entwicklung der nächsten Generation visionärer Kochtalente zu unterstützen, die in der Gastronomie etwas bewegen wollen.

Die S.Pellegrino Young Chef Academy öffnet ihre Türen für Teilnehmer aus mehr als 70 Ländern, und heißt natürlich alle Kochtalente willkommen – unabhängig von ethnischer Zugehörigkeit, Geschlecht, Herkunft oder anderer äußerer Faktoren. Alle jungen Kandidaten, die für den S.Pellegrino Young Chef Wettbewerb ausgewählt werden, werden auch automatisch Teil der S.Pellegrino Young Chef Academy, zusammen mit den erfahrenen Seniorköchen – Mentoren und Juroren -, die an den verschiedenen Editionen des Wettbewerbs beteiligt waren und sind.

Einige der renommiertesten Mitglieder der internationalen kulinarischen Gemeinschaft, die bereits in der Vergangenheit bei S.Pellegrino Young Chef ihre Spuren hinterlassen haben, werden ihr wertvolles Fachwissen in die Academy einbringen. Und so ihre Erfahrungen und Visionen an die nächste Generation von Köchen weitergeben.

Die bekannten Köche Enrico Bartolini, Massimo Bottura, Manu Buffara, Andreas Caminada, Mauro Colagreco, Gavin Kaysen, Clare Smyth und Chefredakteur von Fine Dining Lovers, Ryan King, sind die ersten, die sich dem Projekt anschließen. Sie werden mit S.Pellegrino zusammenarbeiten, um das digitale Fortbildungsprogramm mit spannenden und exklusive Webinaren, Interviews und Diskussionen der Akademie zu entwickeln.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *