Close

December 18, 2020

Akzent Hotels: Vier Häuser verloren, fünf gewonnen

Goslar, 18. Dezember 2020 – Herausforderndes Jahr für Akzent Hotels: Die Kooperation hat durch endgültige Hotelschließungen vier Mitglieder verloren, jedoch konnten auch fünf neue Hotels dazu gewonnen werden. “Neue Häuser in der Kooperation willkommen zu heißen, gerade in Zeiten wie diesen, ist sicherlich nicht üblich. Jedoch ist vor allem der Austausch untereinander in solch schwieriger Zeit ein enormer Mehrwert, welcher die Hotelkooperation bietet. Auch im Hinblick auf die kommende Zeit, wird es leichter sein die Krise innerhalb einer starken Gemeinschaft zu überstehen. Die umfangreichen Marketingtätigkeiten der Kooperation geben den Privathotels dabei weiteren Rückhalt”, wird mitgeteilt.

Das Akzent Parkhotel Ahrbergen in Giesen-Ahrbergen mit 91 Zimmern, zwei Restaurants sowie Räumlichkeiten für bis zu 200 Personen zählt seit Anfang des Jahres zur Akzent-Familie. Im August folgten das Akzent Hotel Hubertus Melle im Osnabrücker Land sowie das neu erbaute Akzent Hotel Déjanil in Burgdorf. Im Herbst haben sich weiterhin das Akzent Hotel Merfelder Hof in Dülmen und das Akzent Concorde Hotel Viktoria in Kronberg der Kooperation angeschlossen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *