Close

January 14, 2021

Was nun? Was tun? Gastronomie und Hotellerie müssen sich 2021 neu erfinden, sonst gibt es kein Überleben

"2021 müssen Hotellerie und Gastronomie aus bewährten Mustern ausbrechen. Neue Wege gehen und sich radikal neue Ziele setzen: Das ist die brutale aber reale Vorgabe für 2021. Unternehmer-Sparrings und Hard-Core Brainstormings sind effizientester Weg, neue Ansätze für neue Zielgruppen, neue Angebote und damit mehr Umsatz zu generieren", so Coach, Bestsellerautor und Sparringspartner Alois Gmeiner.

Wien, 14. Januar 2021 – Eines ist klar: Die Corona-Pandemie war und ist ein großer Einschnitt im öffentlichen und wirtschaftlichen Leben. Viele Betriebe haben mit der Krise zu kämpfen und kämpfen im wahrsten Sinn des Wortes ums Überleben. “Gerade darum müssen sie aus bewährten Mustern ausbrechen. Neue Wege gehen und sich radikal neue Ziele setzen: Das ist die brutale, aber reale Vorgabe für 2021. Daher sind Unternehmer-Sparrings und Hardcore-Brainstormings der effizienteste Weg, das Gehirn durchzublasen und neue Ansätze für neue Zielgruppen, neue Angebote und damit mehr Umsatz zu generieren”, so Werbetherapeut Alois Gmeiner

Gastronomie wird nie wieder sein, wie sie einmal war
Gerade in der Gastronomie mussten viele Lokale schließen und konnten ihre Gäste nicht mehr persönlich in den eigenen Räumlichkeiten empfangen und bewirten. Das sich die Lage aufgrund von Corona in absehbarer Zeit entscheidend ändert, ist kaum anzunehmen. Gerade hat Kanzlerin Merkel eine Verlängerung des Lockdowns bis Ostern 2021 verkündet. COVID-19 wird also auch im zweiten Jahr unser Leben fest im Griff haben. “Nachdenken, umdenken und radikal neu denken, statt den Kopf in den Sand stecken”, meint darum auch der Werbetherapeut. “Es gibt viele Möglichkeiten, das eigene Lokal mit neuen innovativen Marketingmöglichkeiten und Digitalisierung nach vorne zu bringen. Man muss sich nur trauen und den Mut zur Veränderung haben.”

Den Hebel neu ansetzen und das Ruder herumreißen – zu mehr Erfolg 2021
Gerade für kleinere und mittelständische Unternehmer bietet das Internet und gerade Social Media zahlreiche lukrative Möglichkeiten, um den eigenen Betrieb auch in Krisenzeiten erfolgreich am Leben zu halten. “Die schlimmste Sünde in diesen Zeiten ist der Stillstand”, unterstreicht der Bestseller-Autor. “Es ist wichtig, die eigenen Möglichkeiten auszuloten und dann auch schnell umzusetzen. Dabei unterstütze ich Gastronomen und Hoteliers nachhaltig und wir finden die individuelle und genau passende Strategie.” Welche Instrumente den größten Erfolg bringen, muss zunächst verifiziert werden. Eine Ist-Analyse der aktuellen Situation des Unternehmens ist der erste Schritt.

Nach der Analyse des Werbe-Checks weiß der Werbetherapeut, wo die Probleme im Hotel oder Restaurant liegen und wo der Hebel angesetzt werden muss. Jetzt bringt Hardcore-Brainstorming und Unternehmer-Sparring neue Ideen. Und dann kann mit kleinem Geld Low-Budget-Werbung oder zielgerichtet Online-PR forciert werden. Alois Gmeiner bietet direkt in den Betrieben oder auch online über Skype sogenannte Speed-Coachings an. Innerhalb weniger Stunden werden hier neue Konzepte erarbeitet, um den Betrieb bekannter zu machen und mehr und neue Gäste anzusprechen. http://www.werbetherapeut.com/gratis-werbecheck

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *