Close

March 16, 2021

Vertical Food und Unilever Food Solutions investieren in Ghost Kitchens

Restaurant kitchen (Photo: Lasse Bergqvist)
  • Unilever Food Solutions & Langnese Deutschland investieren in Vertical Food
  • Cloud Kitchen Plattform wird deutschlandweit ausgerollt
  • Investition in Liefergeschäft der Zukunft

Hamburg, 16. März 2021 – Vertical Food, die führende Cloud Kitchen Plattform in Deutschland, und Unilever Food Solutions & Langnese Deutschland haben eine weitreichende strategische Partnerschaft vereinbart. Gemeinsam wird das Konzept sogenannter “Ghost Kitchens” deutschlandweit ausgebaut.

Vertical Food betreibt in Berlin derzeit bereits acht digitale Restaurants, die über mehrere Standorte Gerichte produzieren und über eigene Kuriere ausliefern. Das Angebot reicht von neapolitanischer Pizza und Pasta über gesunde Bowls bis hin zu fein abgeschmeckten mediterranen Gerichten. Das Besondere dabei: Das Angebot ist ausschließlich auf Lieferung und den Genuss zu Hause ausgerichtet. Vertical Food arbeitet dabei konsequent digital und datenbasiert. Das Speiseangebot richtet sich nach den online am häufigsten nachgefragten Gerichten in dem jeweiligen Liefergebiet. Das Unternehmen verwaltet eine umfassende Bestell- und Abwicklungssoftware, über die die Routen der FahrerInnen von einem eigens entwickelten Algorithmus ermittelt werden.

Das Geschäftsmodell von Vertical Food hat sich während der Pandemie als besonders robust herausgestellt. So sind die Standorte in der deutschen Hauptstadt nur drei Jahre nach der Gründung des Unternehmens operativ profitabel.

Deutschlandweite Expansion gemeinsam mit Unilever Food Solutions & Langnese Deutschland
Aufbauend auf diesem Erfolg wird das Konzept von Vertical Food jetzt in weiteren Regionen Deutschlands ausgerollt. Im Fokus stehen zunächst dicht besiedelte Großstädte wie Hamburg, Frankfurt, München und Köln, in denen bis zu 50 digitale Restaurants ausgebaut werden sollen.

Vorangetrieben wird die Expansion gemeinsam mit Unilever Food Solutions & Langnese Deutschland. Dazu haben beide Unternehmen eine umfassende Kooperation vereinbart. Unilever Food Solutions & Langnese Deutschland ist ein weltweiter Lieferant und Dienstleister für Restaurants, Hotelketten, Kunden in der Groß- und Gemeinschaftsverpflegung sowie Caterer und Freizeitbetriebe. Das Unternehmen verfügt über umfassende Erfahrungen in der Entwicklung von Marken und Produkten. Neben der kulinarischen Expertise bringt Unilever Food Solutions & Langnese Deutschland auch sein Wissen aus der eigenen Digitalisierung ein, die das Unternehmen in den vergangenen Jahren umgesetzt hat.

“Wir freuen uns, mit Unilever ein globales Konsumgüterunternehmen als Partner zu gewinnen, um unsere Marke weiter zu stärken und das Produkt deutschlandweit auszurollen. Diese Partnerschaft erlaubt es uns, langfristig zu denken, weiter zu wachsen und verstärkt in unsere Marken, MitarbeiterInnen, Technologie und Märkte zu investieren,” sagt Beschir Hussain, Gründer und Geschäftsführer von Vertical Food.

Harm van Tongeren, Vice President Unilever Food Solutions & Langnese, ergänzt: “Bei Vertical Food hat uns der innovative und unternehmerische Ansatz zur Entwicklung von Ghost Kitchens in ganz Deutschland und ihre starke digitale Expertise überzeugt. Wir können so unsere Markenpräsenz digital über virtuelle Restaurants weiter ausbauen und sammeln wertvolle Erfahrungen von einem erfolgreichen Ghost Kitchen Betreiber. Sie sind deshalb für uns ein perfekter Partner.”

Gemeinsam werden Vertical Food und Unilever Food Solutions & Langnese Deutschland in den Aufbau einer überregionalen Infrastruktur für den deutschen Liefermarkt investieren. Ziel beider Partner ist es, führende digitale Restaurantketten zu entwickeln und neue Lieferformate zu etablieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *