Close

April 19, 2021

Markus Lewe wechselt von Marriott zu HR Group

Markus Lewe

Berlin, 19. April 2021 – Zum 1. April 2021 ernannte die HR Group Markus Lewe zum CEO Lodging Division, der in seiner Position die operative Gesamtverantwortung für alle Hotelbetriebsgesellschaften der HR Group trägt. Lewe wechselt nach 27 Jahren bei Marriott International zu der Berliner Hotelbetreiber-gesellschaft mit aktuell 75 Hotels und mehr als 12.500 Zimmern.

Markus Lewe begann seine Laufbahn zu Beginn der 1990er Jahre mit einer Hotelfachausbildung im Maritim Golf & Sporthotel Timmendorfer Strand. 1993 wechselte er zu Marriott International, wo er in den letzten 27 Jahren verschiedene Positionen im Sales, Revenue Management und Project Management innehielt, eher er als General Manager in München und Berlin, als Regional Vice President of Revenue Strategy Continental Europe und Market Vice President im Vereinigten Königreich Führungsaufgaben übernahm. Zuletzt war er seit dem Jahr 2015 als Area Vice President Central Europe tätig und zeichnete verantwortlich für das gesamte Portfolio im Core & Premium Bereich von Marriott International in Zentraleuropa. In dieser Position begleitete er u.a. auch den Integrationsprozess des Starwood Portfolios in die Marriott Group und verantwortete wichtige Restrukturierungs- und Modernisierungsprozesse der Gruppe.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *