Close

June 15, 2021

25 Hours Hotels sammeln Geld für eine Werbekampagne: Mit 1000 Euro für den Neustart der Businesshotels werben – #welcomeNOThome Endlich wieder Geschäftsreisen buchen

#welcomeNOThome Endlich wieder Geschäftsreisen buchen.

Hamburg, 15. Juni 2021 – Irgendwie muss es ja weitergehen: Michael End von den 25 Hours Hotels will nun im Crowdfunding 350.000 Euro für eine Werbekampagne zur Stärkung der Businesshotellerie im Allgemeinen einsammeln. Jedes Hotel in Deutschland, Österreich und der Schweiz kann bis 4. Juli mit einem Pauschalbetrag von 1000 Euro daran beteiligen. Mit der Kriegskasse werden verschiedene Werbemittel, darunter Newsletter, Flyer, Banner, Anzeigen und Bewegtbild-Formate für Youtube, Facebook, Instagram und Linkedin finanziert. End haben bereits Motel One (Ursula Schelle-Müller), Accor Nordeuropa (Anne Wahl-Pozeg) und Vienna House (Betina Welter) als Mitstreiter gewonnen, so eine Mitteilung.

Die Kampagne mit dem Hashtag #welcomeNOThome soll ganz solidarisch laufen: Jedes beteiligte Hotel darf die Kommunikationsmittel nutzen – exklusiv. Aber: “Im Vordergrund steht der solidarische Ansatz und die positive Botschaft für die Branche”, so End. Entwickelt und gesteuert wird die Werbekampagne von der 25 Hour Hotel Company.

“Ob der miserablen Rahmenumstände in den letzten Monaten speziell für die Stadthotellerie und der einhergehenden tendenziell negativ gefärbten Stimmung, habe ich den Gedanken entwickelt, etwas Zuversichtliches und nach vorne Gewandtes für die Branche zu organisieren”, berichtete End über seine Beweggründe. In weiten Teilen der Hotellerie seien Geschäftsreisen ein überlebenswichtiger Faktor. Nun gelte es, die kommunikative Lücke im Reisemarketing zu schließen.

Informationen und Anfragen:
#welcomeNOThome
Michael End
[email protected]
+49 162 40 30 568

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *