Close

June 28, 2021

Nach dem Anschlag in Würzburg: Wie wehrt man einen Angreifer ab? Mit einem Feuerlöscher!

Feuerlöscher

Hamburg, 28. Juni 2021 – Schock und Entsetzen nach dem mutmaßlich islamistisch motivierten Anschlag in Würzburg: Viele fragen sich, wie man einen Angreifer abwehren kann? Passanten hatten den Angreifer versucht in Schach zu halten, indem sie Plastikstühle nach ihm warfen.

Ulrich Jander, aus dem TV bekannter Experte für Hotelsicherheit, warnt seit Langem vor Anschlagszenarien im Gastgewerbe. Sein Rat für eine wirksame Abwehr von Angreifern: Setzen Sie Feuerlöscher ein! Die Löscher sind meist schnell verfügbar. “Den ersten Schuss genau auf das Gesicht absetzen bringt den Amokläufer in eine Orientierungslosigkeit und das Löschpulver ruft Augenbrennen und Reizhusten hervor”, so Jander. So könne man einen Amokläufer leicht überwältigen, ohne sich allzu sehr in Gefahr zu bringen. Zu beachten sei, dass ein Feierlöscher rasch leer geblasen sei, nach rund 15 bis 20 Sekunden.

Im Detail:

  • Sicherungsstift ziehen
  • Probestoß zur Funktionsüberprüfung
  • Feuerlöscher gezielt und stoßweise einsetzen

Tatsächlich werden sog. ABC-Pulveröscher auch von Feuerwehren z.B. bei gewaltsamen Demolagen zur Gefahrenabwehr eingesetzt, wenn auch selten. Nicht nur zum Brandschutz sind regelmäßige Übungen mit Feuerlöschern zu empfehlen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *