Close

October 13, 2021

Ein Hotel komplett digitalisieren: Geht ganz einfach mit numaGo und apaleo

numaGo und apaleo - Plattformbasierte Rundum-Konzepte für die Hotellerie erleichtern Wachstum für Service-Anbieter und Hotelbetriebe

München, 13. Oktober 2021 – Immer mehr Hotels wollen ihre Gäste mit einem digitalen Zimmerschlüssel rund um die Uhr einchecken lassen. Sie möchten mehr aus ungenutzten Buchungskanälen herausholen und mithilfe von intelligenten Revenue-Management-Systemen zeitgenau auf Veränderungen im Buchungsverhalten reagieren, um ihre Umsätze zu steigern. Dank der Cloud API Infrastruktur von apaleo hat numaGo (vormals COSI Go) für jede dieser Aufgaben zu jeder Zeit die richtige Lösung.

Deutschlands führender Technologie-Anbieter im Bereich der Kurzzeitvermietung, positioniert sich jetzt auch als Technologiepartner in der Hotellerie. numa Go entwickelt neue, speziell auf die Bedürfnisse seiner Hotelkunden zugeschnittene Technologielösungen zur Automatisierung von Betriebsprozessen von bis zu 80 Prozent, die Hotelbetreibern Kosteneinsparungen von bis zu 60 Prozent ermöglichen. Die numa Go-Lösungen werden dabei im Ökosystem von apaleo entwickelt, eine API-zentrierte Cloud-Plattform

Technisch basiert apaleo auf einer API-first Architektur und liefert bekannte Funktionen für die Verwaltung von Hotels oder Serviced Apartment Häusern (auch im Multi-Property-Modus).  Es umfasst Buchhaltungsvorgänge, Ratenverwaltung, Reservierungen und flexibles Management des Inventars. Eine große Auswahl an Hospitality-Apps sowie individuell entwickelte Apps können schnell und unkompliziert apaleo verbunden werden.

„Die oft noch analog funktionierende Hotelbranche steht vor großartigen, neuen Möglichkeiten”
Die offenen APIs bieten App-Entwicklern unbegrenzte Anpassungsmöglichkeiten und so viel Flexibilität, dass die numa Group den numa Go-Service als Franchising anbieten kann. Mit dem neuen Geschäftsbereich und Dank der apaleo-Plattform setzt die numa Group ihren Wachstumskurs fort. “Mit numa Go steht der Hotellerie ab sofort unser bewährtes Know-how in Form innovativer und einfach zu nutzender Technologielösungen zur Verfügung. Wir sehen hier ein enormes Potential für das künftige Wachstum auch für Neubau- und Immobilien-Entwicklungsprojekte“, erklärt Christian Gaiser, CEO und Mitgründer der numa Group. „Die oft noch sehr analog funktionierende Hotelbranche steht im digitalen Zeitalter vor großartigen, neuen Möglichkeiten, wenn sie flexibel die Vorteile der Cloud-Technologie nutzt.”

Durchgehende Digitalisierungsstrategie steigert Umsätze und Auslastung in Hotels und reduziert Personal- und Betriebskosten auf ein Minimum
numa Go tritt wie eine virtuelle Hotelkette auf und versetzt Hotelleriebetriebe aller Größen in die Lage, mit einer Full-Stack Plug & Play Lösung auf der apaleo-Platform einen Standort zu 100% zu digitalisieren und so gegen die großen Ketten anzutreten und dabei zu gewinnen. Ob Hotels ihre Gäste mit einem digitalen Schlüsselsystem rund um die Uhr einchecken lassen wollen, ob sie mehr aus den ungenutzten Buchungskanälen zur Steigerung des Umsatzes herausholen möchten oder mit Hilfe eines auf Algorithmen basierten Revenue-Management-Systems zeitgenau die Preisstruktur basierend auf Veränderungen im Buchungsverhalten ändern möchten, dank der Cloud API Infrastruktur von apaleo hat numa Go für fast jedes Problem zu jeder Zeit eine Lösung und liefert die richtigen Antworten, damit der Hotelbetrieb dem Gästeanspruch gerecht werden kann. Durch eine durchgehende Digitalisierungsstrategie nach diesem Vorbild lassen sich Umsätze und Auslastung in Hotels erhöhen und Personal- und Betriebskosten auf ein Minimum reduzieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *