Close

Unfall

Update zum Arbeitsrecht: Sturz beim Bowlen kann Arbeitsunfall sein

Düsseldorf, 13. Dezember 2017 – Der Sturz eines Versicherten während eines betrieblichen Bowling-Turniers, das auf einer Dienstreise durchgeführt wurde, kann einen Arbeitsunfall darstellen. Darauf weisen Arbeitsrechtsexperten der Arag hin. Die Aachener Richter gaben im verhandelten Fall einem Versicherten Recht, der an einer mehrtägigen betrieblichen Veranstaltung eines Partnerunternehmens seines Arbeitgebers teilgenommen hatte. […]

Read More

Adventszeit: Feiern mit Kollegen – aber sicher

Frankfurt/Main, 11. Dezember 2017 – In der Adventszeit stehen in vielen Unternehmen die Weihnachtsfeier und gemeinsame Weihnachtsmarktbesuche mit den Kollegen an. Doch wer trägt die Folgekosten, wenn sich dort jemand ernsthaft verletzt? Die Experten der DVAG erklären, in welchen Fällen die gesetzliche Unfallversicherung für Schäden aufkommt und wann nicht. Ob bei […]

Read More