Close

Arbeitsrecht

Bundesarbeitsgericht begrenzt Auskunftsanspruch personenbezogener Daten

judge

Hamburg, 27. April 2021 – Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern steht gegen ihren Arbeitgeber nach der Datenschutz-Grundverordnung ein umfassender Auskunftsanspruch zu, der auch die Herausgabe von Unterlagen in Kopie umfasst. Der genaue Umfang des Anspruchs ist bislang ungeklärt, obwohl Verstöße empfindliche Bußgelder und Schadensersatzansprüche nach sich ziehen können. Mit einer aktuellen Entscheidung […]

Read More

ETL-Rechtsexperte Dr. Uwe Schlegel: “Kein Arbeitnehmer muss sich auf das Coronavirus testen lassen!”

Vorbereitungen auf die Impfung gegen SARS-COV 2 im Impfzentrum der Malteser Neckar-Alb

Berlin, 09. März 2021 – In diesen Tagen wird viel über Tests auf das Coronavirus diskutiert. Diese sind wahrscheinlich ein wichtiger Baustein im Kampf gegen die Pandemie. Rechtlich betrachtet stellt sich die Frage, ob Menschen unter bestimmten Umständen verpflichtet sind, sich testen zu lassen. Für Arbeitnehmer kann die Antwort auf […]

Read More

Update zum Arbeitsrecht: Kommt die Impfpflicht bei der Arbeit?

Vorbereitungen auf die Impfung gegen SARS-COV 2 im Impfzentrum der Malteser Neckar-Alb

Hamburg, 13. Januar 2021 – Mit dem seit Anfang des Jahres zur Verfügung stehenden Impfstoff gegen das Corona-Virus wird zunehmend die Frage diskutiert, ob Arbeitgeber ihre Beschäftigten anweisen können, sich impfen zu lassen. Auch in der Politik mehren sich Forderungen nach einer gesetzlichen Impfpflicht jedenfalls für bestimmte Beschäftigungsgruppen. Eine Einschätzung […]

Read More

Das ändert sich für Arbeitnehmer 2021 -Arbeitsrechtlich relevante Themen zum Jahreswechsel

Das ändert sich für Arbeitnehmer 2021 / Arbeitsrechtlich relevante Themen zum Jahreswechsel (Foto: Coduka)

Berlin, 16. Dezember 2020 – Das Corona-Jahr war für Arbeitnehmer hart: Kurzarbeit, Angst vor dem Jobverlust und Kinderbetreuung im Homeoffice bestimmten 2020. Doch der Ausblick auf 2021 kann zumindest in einem Punkt positiv stimmen. Denn für viele bringt der Januar 2021 mehr Geld. Das Portal www.gefeuert.de/ hat die wichtigsten Änderungen für das […]

Read More

Wegweisendes Urteil des Bundesarbeitsgerichts: Crowdworker war Arbeitnehmer

Dirgital worker - Annie Spratt

Köln, 02. Dezember 2020 – Wer über eine Internetplattform angebotene, oft kleinteilige Arbeitsaufträge erledigt, wird als sogenannter Crowdworker beschäftigt. Nach einer Studie der Europäischen Kommission sollen bereits rund 5 Prozent aller Erwerbstätigen in Deutschland auf diese Weise nebenberuflich tätig sein und sich so einen Zuverdienst sichern. Das Bundesarbeitsgericht hat nunmehr […]

Read More

Weihnachtszeit: Was in Zeiten von Corona arbeitsrechtlich erlaubt ist und was nicht – Update zum Arbeitsrecht

Köln, 26. November 2020 – Alle Jahre wieder: Das Weihnachtsfest nähert sich mit schnellen Schritten. Aber auch die besinnliche Adventszeit kann arbeitsrechtliches Konfliktpotenzial bergen. Darf es überhaupt eine Weihnachtsfeier geben? Und müssen Arbeitnehmer an einer Online-Weihnachtsfeier teilnehmen? Gibt es einen Anspruch auf Weihnachtsgeld? Prof. Dr. Michael Fuhlrott, Arbeitsrechtler und Professor […]

Read More

Travel Risk Management in Zeiten von Corona: Arbeitsrechtliche Fragen bei Business Travel

Business Travel - Woman with laptop

Hamburg, 29. April 2020 – Die Corona-Pandemie beeinflusst unser alltägliches Privat- und Arbeitsleben. Auch wenn ein Großteil der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Homeoffice arbeitet, gibt es nach wie vor Geschäftsreisende, die Dienstreisen, ggf. auch ins Ausland antreten müssen. Können sie von ihrem Arbeitgeber dazu verpflichtet werden? Welche Vorkehrungen müssen dafür […]

Read More

Was ist erlaubt bei der Weihnachtsfeier? Kurzer Ratgeber zum Arbeitsrecht

Halligalli bei der Weihnachtsfeier? De neue Kinofilm "Office Christmas Party" zeigt, wie's geht... (Foto: Constantin Film/Glen Wilson)

Berlin, 29. November 2016 – Ein Bier ist kein Bier! Wenn der Morgen nach der Weihnachtsfeier für böses Erwachen sorgt… Es wird getrunken, gelacht und geflirtet. Auch der sonst so strenge Chef wird nach dem dritten Bier plötzlich zum besten Freund. Auf Weihnachts- und Betriebsfeiern wird gerne mal die Sau rausgelassen. Doch wie weit kann ich auf einer geschäftlichen Party gehen? Bin ich als Privatperson da oder als Angestellter? Auskunft gibt Daniel Steinseifer von FSR-Rechtsanwälte im aktuellen Audio-Beitrag von HOTELIER TV & RADIO.

Read More

Schlechter Stil: Kempinski Hotels SA bezichtigt Ex-Vorstandschef Reto Wittwer des Betrugs – per Pressemitteilung!

Kontrahenten: Reto Wittwer und Alejandro Bernabé / Fotos: Kempinski Hotels

Genf/Berlin – Ist Reto Wittwer eine Person des öffentlichen Lebens, oder hat der ehemalige, langjährige Kempinski-Chef besonderen Schutz durch seine Persönlichkeitsrechte? Dies steht im Hintergrund des heute erfolgten. öffentlichen Affront durch seinen ehemaligen Arbeitgeber. Die Kempinski Hotels SA habe Strafanzeige gegen Wittwer gestellt und machte dies per Pressemitteilung im deutschsprachigen Raum von sich aus öffentlich.

Read More