Close

Berufstätige

Deutschland unter Druck: Jeder dritte Berufstätige fühlt sich ausgebrannt – Stressstudie der TK

(Berlin, 02. November 2013) Fast sechs von zehn Deutschen empfinden ihr Leben als stressig – jeder Fünfte steht sogar unter Dauerdruck. Und der Stresspegel steigt: Mehr als jeder Zweite hat das Gefühl, dass sein Leben in den letzten drei Jahren stressiger geworden ist. Besonders betroffen ist die Generation der Mittdreißiger bis -vierziger – im Spagat zwischen Kind und Karriere und nicht zuletzt den eigenen Eltern, die auch immer mehr Hilfe brauchen. In dieser Rushhour des Lebens sind acht von zehn gestresst, jeder Dritte sogar ständig. Das zeigt die neue Stressstudie “Bleib locker, Deutschland!” der Techniker Krankenkasse (TK).

Read More