Close

Café

Schaufensterpuppen und Pappkameraden erobern Hotels und Restaurants: Abstandshalter und stille Begleiter…

Puppen als Tischnachbarn - The Inn at Little Washington

Hamburg, 19. Mai 2020 – Kreativ und ein wenig schräg: Schaufensterpuppen sollen in Hotels, Restaurants und Cafés für mehr Heimeligkeit sorgen – als Anstandshalter oder stille Begleiter, damit es nicht so leer aussieht. Hier einige Beispiele: Wie irre ist das denn? Mit den Puppen sollen die Kellner “reden” und ihnen […]

Read More

Wann kommt der nächste Anschlag auf die Gastronomie?

Angst vor Terror in der Gastronomie (Foto: Sevenheads/Pixabay)

Berlin, 02. Januar 2016 – Zwölf Tote auf einem Berliner Weihnachtsmarkt, knapp 40 Opfer in einem Nachtclub in Istanbul… wann und wo erfolgt der nächster Terrorangriff auf die Gastronomie? Was lange von vielen abgetan wurde, wird zur traurigen Realität: Restaurants, Bars und öffentliche Feste sind offenbar zum Ziel für IS-Terroristen geworden.

Read More

NRW führt die Hygieneampel ein – Pilotprojekt für ganz Deutschland? Gastronomie unter Druck

Düsseldorf, 08. November 2016 – In drei Jahren ist sie Pflicht, die Hygieneampel. Zumindest in Nordrhein-Westfalen. Die Landesregierung verabschiedete nun ein sog. Transparenzgesetz mit einer Übergangsfrist von 36 Monaten, in denen die Gastbetriebe das Hygiene-Kontrollbarometer freiwillig aushängen dürfen. Danach wird es zur Pflicht.

Read More

Wie man Mistkerle in der Führungsetage erkennt – Hintergrundgespräch mit Albrecht von Bonin

Albrecht von Bonin

Fulda, 21. April 2016 – Wer schlecht führt, ist meist chronisch überfordert. Da muss die Unternehmensleitung wachsam bleiben, fordert Personalberater Albrecht von Bonin. Im Hintergrundgespräch bei HOTELIER TV & RADIO erläutert der erfahrene Coach und Sparringspartner, was echte Führung heißt und wie man schlechte Vorgesetzte erkennt.

Read More

Kostenfreier Internet-Nutzungsvertrag schützt Anbieter von Wlans vor Abmahnungen

Köln – Abmahnungen von Flüchtlingsheimen machten zuletzt in Deutschland die Runde. Doch das Phänomen ist nicht neu. Auch Hotels, Cafes oder WGs, die ihren Wlan-Anschluss Dritten zur Verfügung stellen, müssen mit teuren Briefen vom Anwalt rechnen. Aus diesem Grund bietet nun die Kölner Kanzlei Wilde Beuger Solmecke einen kostenlosen Internet-Nutzungsvertrag an, der vor teuren Abmahnungen schützen kann.

Read More

Highspeed-Wlan statt “Wlahm” – Wie sich Hoteliers und Gastronomen mit Breitband-Internetzugang positionieren müssen

Highspeed-Wlan in der Gastronomie zu Gigabit-Geschwindigkeiten (Foto: Vodafone)

Berlin – Im Berliner Restaurant “Die Eins” am Reichstag ist nun Turbo angesagt: Internet-Zugang per Wlan geht hier in Gigabit-Geschwindigkeiten. Partner Vodafone schaltete nun den Zugang erstmals frei, auch im Café “Tiffanys” direkt am Kudamm und im Café “Allegretto” am Brandenburger Tor. An den neuen Hotspots erleben Gäste Downloadgeschwindigkeiten von bis zu einem Gigabit pro Sekunde, im Upload stehen 600 Mbit/s zur Verfügung.

Read More

Neue Debatte um Diskriminierung: Dürfen Mütter in der Gastronomie ihre Babies stillen? Nach Diskussion um Erwachsenen-Hotels neues, kontroverses Thema im Gastgewerbe

Baby - Foto: Rasmus Svinding

Berlin – Kommt ein neues Gesetz für die Gastronomie? Der Erfolg einer Online-Petition für den “Schutz stillender Mütter in der Öffentlichkeit” deutet darauf hin. Eine Mutter aus Berlin hatte die Online-Petition gestartet, da man ihr in einem Café im Szeneviertel Prenzlauer Berg das öffentliche Stillen untersagt habe. 15.000 Zustimmungen soll […]

Read More

Terroristen stürmen Radisson Blu Hotel – Kann das auch bei uns passieren?

Nach den schrecklichen Anschlägen auf Restaurants und Café in Paris, heute die Stürmung eines Hotels in Bamako, der Hauptstadt von Mali. Es ist keinerlei Panikmache, darüber nachzudenken, ob so etwas auch bei uns passieren könnte. Wie können wir mit Bedacht und Vernunft der abstrakten Bedrohung, die kriegsähnliche Züge angenommen hat, umgehen?

Read More

Schonfrist für Gastronomie und Hotellerie: Manipulationsschutz für Registrierkassen muss neu erarbeitet werden – Einzellösung “Insika” ist vom Tisch – Neuer Industriestandard erst ab 2017 zu erwarten

Orderbird-Kassensysteme

Berlin – Gastronomen können noch einmal aufatmen: Der von den Finanzministern geforderte Manipulationsschutz für Registrierkassen muss neu erarbeitet werden. Die bisher favorisierte Einzellösung mit dem Industriestandard “Insika” ist vom Tisch. Dies erfuhr die Redaktion von gastronomie & hotellerie aus Regierungskreisen.

Read More