Close

Gäste

Was Gäste wirklich wollen: Highspeed-Wlan läuft nicht ohne vernünftige Netzwerkanlage – Digitalisierung in Hotellerie und Gastronomie braucht Internet-Hotspots

Mönchengladbach, 30. Juli 2017 – Die leidige Störerhaftung ist Geschichte. Damit gibt es in der Hotellerie kein Argument mehr, auf vernünftiges Wlan zu verzichten. Damit alles einwandfrei läuft, kann aber auch eine Modernisierung der Hardware wichtig sein.

Read More

Social Media immer wichtiger: Private Empfehlungen gewinnen mehr Einfluss auf Kaufentscheidungen – Anonyme und manipulierte Bewertungen vor dem Aus? Digitalisierung mit neuen Folgen für Hotellerie und Gastronomie

Hamburg, 20. Juli 2017 – Booking und E-Commerce basiert immer häufiger auf privaten Empfehlungen: 27 Prozent aller Onliner haben schon Produkte gekauft oder Dienstleistungen in Anspruch genommen, weil sie ihnen von einem privaten Kontakt über Social Media empfohlen wurden. 16 Prozent taten dies in den letzten zwölf Monaten vor der Befragung für den aktuellen, repräsentativen „Social-Media-Atlas“ der Hamburger Kommunikationsberatung Faktenkontor, für den 3.500 nach Alter, Geschlecht und Bundesland repräsentative Internetnutzer ab 14 Jahren durch Toluna befragt wurden.

Read More

Lausiger Erpressungsversuch mit Hotelbewertung: Wie man da gekonnt reagiert – Interview mit Madeleine Marx vom Scandic Hamburg Emporio

Madeleine Marx

Hamburg, 28. Juni 2017 – Gäste des Scandic Hamburg Emporio versuchen noch etwas herauszuschlagen: In einer E-Mail berichten sie von angeblichen Mängeln und fordern einen finanziellen Ausgleich – ansonsten würde eine negative Bewertung mit Fotos erfolgen… Doch sie hatten nicht mit der gestandenen Direktorin gerechnet.

Read More

Müssen Hoteliers Ihre Gäste überwachen? Heikle Frage bei Menschenrechtsverletzungen

Brüssel, 11. Mai 2017 – Ein Prozess in Brüssel macht nachdenklich: Acht Frauen einer vermögenden saudischen Familie sollen in einem luxuriösen Hotel ihre Angestellten misshandelt haben. Zwar liegt der Fall bereits neun Jahre zurück, aber nun könnte ein Exempel statuiert werden. Die Dienstmädchen – junge Frauen meist von den Philippinen – sollen rund um die Uhr zur Arbeit gezwungen worden sein, sollten vor den Zimmertüren ihrer Arbeitgeberinnen schlafen und seien ständig beschimpft worden. Nun klagte eine Menschenrechtsorganisation, der sich eine der gepeinigten Frauen die fliehen konnte, anvertraute.

Read More

Immer mehr Gäste aus China: Reisen nach Deutschland boomen im Reich der Mitte

Berlin, 26. April 2017 – Deutschland erfreut sich bei Besuchern aus China zunehmender Beliebtheit. Wie ein Vertreter des Bundesinnenministeriums (BMI) im Tourismusauschuss des Bundestages mitteilte, stieg zwischen 2015 und 2016 die Zahl der Visumanträge von 391.000 auf 419.000. Dies entspreche einem Zuwachs um sieben Prozent.

Read More

Gute Zeiten für Hotels: Internationaler Tourismus wächst zweistellig – Chinesen sind Reise-Weltmeister

Hamburg, 13. April 2017 – Die Hotellerie sieht weiterhin steigender Nachfrage entgegen: Weltweit steigen die Reisen ins Ausland zweistellig, so zuletzt in China um zwölf Prozent. In Deutschland wuchsen das sog. Outboud-Reisesegment um fünf Prozent auf ein Volumen von 81 Millionen US-Dollar. Dies geht aus dem aktuellen Welt-Tourismus-Barometer der UNWTO hervor.

Read More

Bundraten in Hotels: Keine Erhöhung vorgesehen – Sind 60 Euro pro Übernachtung noch marktgerecht?

Ohne Frühstück - Nutzer von sog. Bundraten in Hotels (Richtwert: 60 Euro) erhalten F&B-Ausgaben nicht erstattet.

Berlin, 07. April 2017 – Der Mindestlohn wird erhöht, die Kosten für Energie und Warenbeschaffung galoppieren davon: Seit zwölf Jahren beharrt der Bund auf eine Hotelrate von 60 Euro, die bei Dienstreisen erstattet wird. Eine Erhöhung ist nicht geplant. In der Hotellerie regt sich deshalb Unmut: Einerseits werden die Lohnkosten gesetzlich gesteigert, andererseits der Deckungsbeitrag außer Acht gelassen.

Read More