Close

Reise & Preise

Übernachtungsportale im Test: Airbnb führend

(Buxtehude, 09. April 2014) Private Unterkünfte sind nicht nur eine preisgünstige Alternative zum Hotel. Oft bieten sie auch mehr Raum und liegen zudem zentraler. Inzwischen gibt es eine ganze Reihe neuer Übernachtungsportale, die sich an die immer größer werdende Gruppe der Individualreisenden richtet, die für Städte- und Urlaubsreisen ein Zimmer, eine Wohnung, ein ganzes Haus oder sogar eine Villa sucht – sei es, um Geld zu sparen oder um einfach nur einmal anders Urlaub zu machen. Die Zeitschrift “Reise & Preise” hat in der neuen Ausgabe die fünf größten Übernachtungs-Portale getestet. Airbnb ging mit der Note “sehr gut” als eindeutiger Sieger aus dem Test hervor.

Read More

Test: Vielflieger-Programme für Urlaubsreisende meist ungeeignet

(Buxtehude, 24. Januar 2014) Die Fluggesellschaften buhlen um jeden Gast: Wer sich für die Mitgliedschaft in einem der Vielfliegerclubs entscheidet, bekommt seine Flugmeilen gutgeschrieben und kann diese später u. a. gegen Prämienflüge eintauschen. Doch in der Praxis sind diese Programme oft alles andere als lukrativ. Was für Geschäftsreisende, die ihre Meilen privat abfliegen können, lohnend ist, entpuppt sich für Privatreisende meist als “Milchmädchenrechnung”. Das verdeutlicht ein Test der Zeitschrift “Reise & Preise”. Von 13 getesteten Vielfliegerprogrammen schnitt einzig der “Executive Club” von British Airways als “sehr empfehlenswert” ab.

Read More

Fussball Weltmeisterschaft 2014: Den WM-Stars nach Brasilien folgen – Reisetipps

(Buxtehude, 03. Januar 2014) Die deutsche Fußball-Nationalelf hat es gut getroffen: Der kleine Fischerort Santo André, 30 km nördlich von Porto Seguro, liegt malerisch an einer Flussmündung und hat sich gänzlich dem sanften Tourismus verschrieben. Ein guter Ort für Lahm, Schweinsteiger & Co., um sich auch mental auf die Spiele vorzubereiten. Scharen von WM-Fans sind nicht zu erwarten, denn in dem 800-Seelen-Dorf gibt es ganze fünf Unterkünfte – und die sind schon jetzt von Medienvertretern belegt. Das germanische Dorf “Campo Bahia” liegt an einem langen Strand am Ortsrand, wohin sich sonst nur wenige, zumeist brasilianische Touristen verlaufen. Fußball-Fans, die den Kickern hinterher reisen möchten, müssen auf nahe gelegene Badeorte ausweichen, etwa in die historische Kleinstadt Santa Cruz Cabrália auf der anderen Seite des Rio João de Tiba, wo einst im Jahre 1500 die Entdecker Brasiliens anlandeten. Oder an die weißen Sandstrände der trubeligen Hafenstadt Porto Seguro.

Read More

Test Hotelportale: In den Urlaubsorten oft nur schwach bestückt

(Buxtehude, 09. Juli 2013) Wer die großen Hotelportale für die Reiseplanung heranzieht, sollte keine Wunderdinge erwarten. Die Zimmerpreise sind im Regelfall nicht besser als auf der Hotelhomepage und in vielen Urlaubsorten ist die Auswahl äußerst begrenzt. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der wichtigsten deutschsprachigen Hotelportale in der neuesten Ausgabe […]

Read More