Close

Reiserecht

Freiwillige Gutscheinlösung ist eine faire Lösung für Verbraucher und Reiseveranstalter

München, 03. Juli 2020 – Der Bundestag hat eine freiwillige Gutscheinlösung im Pauschalreiserecht beschlossen, die Verbraucher vor Verlusten und Reiseveranstalter vor drohender Insolvenz aufgrund von Rückzahlungsverpflichtungen schützt. Aus Sicht des ADAC wird die beschlossene Lösung Verbrauchern ebenso gerecht wie der Reisebranche, die von den Folgen der Covid-19-Pandemie besonders betroffen ist. […]

Read More

Außerhalb der EU gilt auch nach dem 14. Juni 2020 Reisewarnung – Achtung: Tricks mancher Reise-Anbieter

Malediven

Berlin, 11. Juni 2020 – Ab dem 15. Juni 2020 wird die Reisewarnung für 26 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sowie Groß­britannien, Island, Norwegen, Schweiz und Liechten­stein aufgehoben. Für den Rest der Welt bleibt die Reisewarnung bis Ende August 2020 bestehen. Damit wird es weiter zu Stornierungen von Pauschal- und Flugreisen […]

Read More

Reiseversicherungen zahlen nicht bei Coronavirus-Pandemie

Berlin, 06. März 2020 – Die Angst vor etwas ist für Reiseversicherer kein Leistungsgrund: Wer seine gebuchte Reise aus Furcht vor dem Coronavirus nicht antreten möchte, kann nur auf die Kulanz des Reiseveranstalters hoffen. Auch eine abgeschlossene Reiserücktrittsversicherung leistet dann nicht. Wenn das Auswärtige Amt eine offizielle Reisewarnung für die […]

Read More

Welche Rechte haben Fluggäste – Neues im Reiserecht – TUIfly sagt alle Flüge ab

TUI-Flugzeuge / Foto: TUI

Düsseldorf, 07. Oktober 2016 – Die Fluglinie Tuifly hat für den heutigen Freitag wegen kurzfristiger Krankmeldungen der Crews alle ihre Flüge abgesagt. Insgesamt sollen 108 Flüge ausfallen – 54 Flüge von Deutschland und 54 Rückflüge. Wenn nicht alles nach dem Flugplan verläuft, sind Reisende jedoch nicht rechtlos. Arag-Experten erläutern, welche Rechte Kunden von Airlines haben und was sie tun müssen, um ihre Ansprüche durchzusetzen.

Read More

Koffer weg – was nun? Ratgeber zu Gepäckverlust auf Reisen

Koffer weg - was nun? Ratgeber zu Gepäckverlust auf Reisen (Foto: Arag)

Düsseldorf, 19. September 2016 – Am 22. September ist Herbstanfang! Bald starten die Herbstferien. Dann heißt es in vielen Familien wieder „Koffer packen und ab in den Flieger!“. Leider bleiben immer mal wieder Gepäckstücke auf der Strecke. Für den Fall der Fälle gibt es aber zum Glück das Montrealer Übereinkommen, beruhigt der Arag-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.

Read More

Gepäck weg: Auf dem Schaden bleibt oft der Gast sitzen – Keine Wertsachen im Koffer lassen – Gepäckraum im Hotel prüfen

Schrankkoffer im Çırağan Palace Kempinski Istanbul

Wiesbaden, 10. August 2016 – Noch einmal Sonne tanken, bevor das Flugzeug abends Richtung Heimat startet – aber wohin mit dem Gepäck? Viele Urlauber lassen ihren Koffer bis zur Abreise im Gepäckraum des Hotels stehen. Doch wenn er verschwindet, bleibt der Gast oft auf dem Schaden sitzen. “Normalerweise haften weder Veranstalter noch Hotelbesitzer für den Diebstahl”, sagt Christine Gilles, Versicherungsexpertin für Privatkunden beim Infocenter der R+V Versicherung.

Read More

Reisepreisminderung: Beschwerden richtig anbringen – Rechtsexperte über Reisemängel und Reisepreisminderung

Tobias Klingelhöfer

Düsseldorf, 01. Juli 2016 – Die Ferienzeit bringt manchmal nicht nur Urlaubsfreuden, sondern auch Frust mit sich. In Zeiten, in denen Billigflieger, Last-Minute-Angebote und „Superschnäppchen“ Hochkonjunktur haben, sehen sich Urlauber häufig mit erheblichen Reisemängeln konfrontiert. Die wichtigsten Fragen zum Thema „Beschwerden richtig anbringen“ und „Reisepreisminderung“ beantwortet Arag-Rechtsexperte Tobias Klingelhöfer.

Read More

Aktuelles zum Reiserecht: Wenn der Urlaub zum Albtraum wird – Experten über enttäuschte Urlaubsträume und Reisemängel

Düsseldorf, 28. Juni 2018 – Es sollten die schönsten Wochen des Jahres werden. Aber leider entpuppen sich die Erwartungen manchmal als zu hoch gesteckt. Und dafür hat man auch noch richtig viel Geld ausgegeben. Der erhoffte Traumurlaub wird dann schnell zur Riesenpleite. Selbst wenn es nicht gleich ein Horror-Trip wird – Reisemängel sind immer ein echtes Ärgernis. Wer nach der (Pauschal-)Reise eine Preisminderung einfordern will, sollte laut Arag-Experten schon am Urlaubsort einige Regeln beachten.

Read More

Mit 97-prozentiger Sicherheit: Entschädigung bei Flugverspätung – Worauf Passagiere achten sollten

Fluggasthelfer EUclaim erklärt, worauf Passagiere achten sollten. EUclaim hilft bei Flugverspätung und -ausfall (Foto: EUclaim/iStock_vm)

Berlin, 22. Juni 2016 – Verspätete oder gestrichene Flüge vermiesen den Sommerurlaub. Die gute Nachricht: Betroffene Passagiere haben laut EU-Fluggastrechte-Verordnung 261/2004 Anspruch auf 250 bis 600 Euro Entschädigung, wenn der Flug zum Beispiel wegen eines technischen Defekts an der Maschine annulliert wurde oder mehr als drei Stunden nach der geplanten Ankunftszeit seinen Zielflughafen erreicht.

Read More