Close

Telefon

Marriott warnt erneut vor Betrugsversuchen bei Hotelgästen weltweit

Sog. Telefon-Scamming - Erneut ist Marriott betroffen

Bethesda/Maryland, USA – Das sog. Scamming geht weiter, nun sogar in mehreren Ländern: Marriott sieht sich erneut gezwungen, Hotelgäste vor Betrugsversuchen per Telefon zu warnen. Versuche jemand angeblich im Namen der Hotelkette etwas zu verkaufen oder an persönliche Daten wie Kreditkartennummern zu gelungen, solle man nichts preis geben und sofort auflegen, so der Rat.

Read More

Marriott warnt Hotelgäste vor Betrugsversuchen

Telephone Scamming

(Bethesda/USA, 29. Januar 2015) Sog. Telefon-Scamming nimmt überhand: Marriott sah sich nun gezwungen, seine Hotelgäste vor Betrugsversuchen zu warnen – per Pressemitteilung! In kanadischen Hotels der Kette sei es wiederholt vorgekommen, dass Anrufer Gäste um ihre persönlichen Daten und Kreditkartennummern baten und dafür freie Übernachtungen in Marriott Hotels in Aussicht stellten.

Read More

Bombendrohung! Hotel geräumt – Falscher Alarm wird teuer

(Recklinghausen, 22. Dezember 2013) Das Residenz-Hotel in Recklinghausen sowie ein angeschlossenes Seniorenheim in Recklinghausen sind nach einer telefonischen Bombendrohung evakuiert worden. Die etwa 150 Hotelgäste und Senioren wurden in einem nahegelegenen Kindergarten untergebracht. Die Polizei durchsuchte das Gebäude ohne einen Fund, den bislang unbekannten Täter erwarten ein Strafverfahren sowie die Kosten des Einsatzes.

Read More

Jeder Gast ist wichtig: Dauerhafte Erreichbarkeit durch Telefonsekretariat – Top 10 Tipps für Rezeptionisten im Hotel

Wer nur das Tuten in der Leitung hört und nach mehrfachem Anrufen bei einem Hotel oder einer Pension nicht zu einem Mitarbeiter durchgestellt wird, verliert die Geduld – und wird sich letztendlich für ein anderes Hotel entscheiden. Dauerhafte Erreichbarkeit ist einer der Grundpfeiler des Kundenservice. Ein Telefonsekretariat garantiert Ihnen, dass Ihre Gäste Sie auch erreichen.

Read More

TUI Reiseleitung: Multimedial und rund um die Uhr erreichbar – „Mein Service“ ermöglicht Kontaktaufnahme per Telefon, SMS und E-Mail

(Hannover, 18. April 2013) Sich außerhalb der Reiseleiter-Infostunden über Ausflüge informieren oder die Reklamationsbestätigung direkt aufs Smartphone erhalten? Bei TUI kein Problem. Mit dem Launch von „Mein Service“ ist bei Deutschlands führendem Reiseveranstalter die multimediale Gästebetreuung im Urlaubsziel an der Tagesordnung: Seit April haben TUI Gäste die Möglichkeit, ihre Reiseleitung rund um die Uhr und von jedem Ort aus zu kontaktieren – per Telefon, SMS oder E-Mail.

Read More

Ab 01. September: Warteschleifen müssen künftig kostenlos sein

Warteschleifen in Telefonsystemen müssen kpünftig kostenlos sein. Ab 01. September tritt eine Übergangsregelung zu einem neuen Gesetz in Kraft, wonach die ersten 120 Sekunden Wartezeit bei Anrufen auf Sonderrufnummern kostenfrei sein müssen. Dabei spielt es keine Rolle, ob aus dem Festnetz oder per Mobiltelefon angerufen wird. Mit Ende der Übergangsregelung ab 1. Juni 2013 sind kostenpflichtige Warteschleifen für Sondernummern wie 0180- oder 0900-Nummern dann komplett verboten.

Read More

Gesetzesänderung: „Abzocke“ bei Telefon-Warteschleifen bald nicht mehr möglich

Telefonkunden werden in Zukunft vor teuren Warteschleifen besser geschützt. Der Ausschuss für Wirtschaft und Technologie im Deutschen Bundestag beschloss nun mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen CDU/CSU und FDP den Entwurf eines Gesetzes zur Änderung telekommunikationsrechtlicher Regelungen. Die Oppositionsfraktionen von SPD, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen stimmten dagegen. Sie vermissten unter anderem eine Regelung zur Internet-Universaldienstverpflichtung. Damit würden Unternehmen verpflichtet, bundesweit schnelle Internetanschlüsse anzubieten. Mehrere Änderungsanträge der Opposition wurden abgelehnt.

Read More