Close

Travelocity

US-Urteil: Hotelketten und Buchungsportale nicht schuldig – Klage wegen Preisabsprachen abgewiesen

(Dallas/USA, 20. Februar 2014) Zahlreiche Fälle reichten dennoch nicht aus: Ein US-Gericht in Dallas/Texas hat nun eine Klage gegen angebliche Preisabsprachen zwischen Hotelketten wie Starwood Hotels & Resorts und Buchungsportale wie Expedia abgewiesen. Es gebe keine Anzeichen für branchenweite Konspiration, urteilte nun Jane J. Boyle, Distriktrichterin in Dallas. Die Klägerin hatte zwei Dutzend Fälle von Hotelbuchungen in den USA, bei denen günstigere Zimmerpreise verweht worden sein sollen, vorgetragen. Die Klage vom Mai vergangenen Jahres hatte international Aufsehen erregt.

Read More

Travelocity weitet Webvideo-Serie “Let’s Roam” aus – Nun auch Reports von internationalen Reisezielen – Videos bei HOTELIER TV

(Southlake/USA, 10. September 2013) So geht Videomarketing: Travelocity.com zeigt wie man mit eigen produzierte Web-TV-Reports richtig umgeht. Die sehr beliebte Serie “Let’s Roam” – die Web-Episoden (“Webisodes”) bringt immer mittwochs neue Folgen – wird nun auf internationale Destinationen ausgedehnt. Die neuen Folgen aus Kolumbien, Curacao und den US Virgin Island sehen Sie bei HOTELIER TV: www.hoteliertv.net/international

Read More

Preisdruck steigt: Fällt die Ratenparität?

Bewegung im Hotelmarketing: Die früher vielfach gepriesene Ratenparität scheint vor der Ablösung zu stehen. Durch steigenden Wettbewerbsdruck und fallende Zimmerpreise werden einheitliche Raten je Zimmerkategorie in allen Vertriebskanälen neu kalkuliert. Der Hotelverband Deutschland (IHA) ist „felsenfest davon überzeugt, dass die Parität fällt“. Dies sagte IHA-Chef Markus Luthe gegenüber der Touristik-Fachzeitschrift „fvw“.

Read More

Klage wegen Preisabsprachen US-Hotelkonzerne Hilton, Sheraton, Marriott und Buchungsportale Expedia und Travelocity

Zwei US-Amnerikaner klagen nun: Hilton, Sheraton und Marriott werden illegale Preisabsprachen mit den Online-Reisebüros Expedia und Travelocity, ein Tochterportal von Priceline, vorgeworfen. Dies berichtet die „Los Angeles Times“. Der Handelsdruck auf die Hotelkonzerne, bestimmte Zimmerraten nicht zu unterbieten, verstoße gegen geltendes Recht in mehreren US-Bundesstaaten.

Read More

Onlinebuchung: Falsche Plattform kann teuer werden – ÖHV-Vergleich zeigt enorme Spannbreite im Service-Angebot

Die erfolgreichsten Online-Portale sind Big Player, an denen im Tourismus kaum ein Weg vorbei führt – man kann sich aber aussuchen, mit wem man sich ins Bett legt! Die Big Player auf dem Online-Reisemarkt diktieren die Konditionen. Die ÖHV hat Preise und Leistungen der Marktführer (siehe Liste) verglichen und als Webmarketing-Studie veröffentlicht.

Read More