Close

Wellnessurlaub

Sonne, Strand und Meer: Badeurlaub mit Abstand beliebteste Urlaubsform, gefolgt von Städtereisen und Wellnessurlauben – Auto bleibt Verkehrsmittel Nr. 1 für die Reise in den Urlaub

(Allensbach, 21. August 2014) Inzwischen haben alle Bundesländer Schulferien, und viele machen sich auf in den Süden. Der Badeurlaub in der Sonne ist mit Abstand die beliebteste Urlaubsart der Deutschen. 63 Prozent reizt diese Art des Urlaubs. Erst mit deutlichem Abstand folgen Städtereisen, die 49 Prozent der Bevölkerung gerne unternehmen, und Wellness-Urlaube. Jeweils rund ein Viertel der Bevölkerung findet Gefallen an Wanderurlauben sowie an Studien- oder Kulturreisen. Cluburlaube finden nur 13 Prozent der Bevölkerung reizvoll. Dies ermittelte nun das Institut für Demoskopie in Allensbach.

Read More

ITB/World Travel Monitor: Sporturlaub holt in Europa auf

Sporturlaub nimmt Kurs in Richtung Siegertreppchen: Laut einer aktuellen Auswertung des World Travel Monitors im Auftrag der ITB Berlin konnte diese Reiseart in den vergangenen fünf Jahren bei europäischen Reisenden deutlich zweistellige Zuwachsraten verzeichnen und überholte dabei auch Kreuzfahrten, die vor fünf Jahren im Ranking noch vor dem Sporturlaub lagen. Besonders sportbegeistert zeigen sich dabei die Deutschen. Von den insgesamt neun Millionen Sporturlauben, die die Europäer im Ausland verbringen, kommen mit 42 Prozent mehr als die Hälfte aus Deutschland. Die Niederländer folgen mit 14 Prozent auf dem zweiten Platz. In den anderen europäischen Märkten liegt der Anteil von Sporturlauben bei lediglich sechs Prozent oder weniger.

Read More